DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

Cannabis Produzenten 5 lizenzierte kanadische Produzenten, denen Du vertrauen kannst

18.07.2019, 10:55  |  3828   |   |   

Kanadische Lizenzproduzenten (LPs) sind wieder zu einem Schwerpunkt der Cannabisindustrie geworden, nachdem sie in letzter Zeit einem erheblichen Druck ausgesetzt waren, einen Trend, den wir genau beobachtet haben.

Kanadische Lizenzproduzenten (LPs) sind wieder zu einem Schwerpunkt der Cannabisindustrie geworden, nachdem sie in letzter Zeit einem erheblichen Druck ausgesetzt waren, einen Trend, den wir genau beobachtet haben.

Während des letzten Monats waren die kanadischen LPs im Trend niedriger und wir glauben, dass diese Schwäche das Ergebnis von zwei Hauptentwicklungen ist: 1) Die Entlassung von Bruce Linton als CEO von Canopy Growth (WEED.TO) (CGC) und 2) Die von Health Canada an CannTrust Holdings (TRST.TO) (CTST) herausgegebene Mitteilung über Verstöße.

Obwohl der jüngste Rückgang erheblich war, glauben wir, dass die selbst implementierte Aussetzung von CannTrust anderen kanadischen LPs zugutekommen wird. Kanadische Behörden gehen davon aus, dass CannTrust in Zukunft ein wichtiger Lieferant für den Medizin- und Freizeitmarkt sein wird. Die Aussetzung verursachte einen erheblichen Verlust für den gegenwärtigen und zukünftigen Produktionskapazitätsbedarf des kanadischen Marktes, und dies wird anderen LPs zugutekommen.

Historische Trends lassen vermuten, dass der kanadische Cannabismarkt kurzfristig weiter unter Druck stehen wird. Nach der jüngsten Schwäche sehen die Bewertungen viel attraktiver aus und wir werden diese Branche der Cannabisindustrie weiterhin genau beobachten. Heute haben wir 5 kanadische LPs, die von den Problemen mit CannTrust profitieren sollten, und wir glauben, dass dies Gelegenheiten sind, die man beobachten sollte.

WeedMD: Eine Wachstumsgeschichte zum Anschauen

WeedMD

Wir glauben, dass WeedMD Inc. (WMD.V) (WDDMF) gut positioniert ist, um die jüngste Ausgabe von CannTrust zu nutzen, und dass dies eine Gelegenheit ist, die wir genau verfolgen. Anfang dieses Jahres besuchten wir das Werk in Aylmer und waren von der Größenordnung dieses Vorhabens überaus beeindruckt. Wenn Sie den wachsenden Indoor-Fußabdruck des Unternehmens mit dem kürzlich gepflanzten Outdoor-Fußabdruck kombinieren, haben Sie ein Unternehmen mit großen Wachstumsperspektiven, die vom Markt unterbewertet werden.

Ein weiterer Grund, warum wir von WeedMD begeistert sind, liegt in der Fokussierung auf den Cannabiskonzentrat-Markt, und wir gehen davon aus, dass dies 2020 ein wichtiger Aspekt des Geschäfts sein wird. Da der kanadische Markt für Speise- und Cannabisöl voraussichtlich in den kommenden Monaten eröffnet wird, ist WeedMD gut positioniert, um diese Gelegenheit zu nutzen, und dürfte eine starke Nachfrage nach seinen Produkten verzeichnen.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 6
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarCannabisKanadaKonsumKapitalerhöhung


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel