Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

Bayer Zweifel an der Prognose wachsen

Nachrichtenquelle: 4investors
19.07.2019, 11:20  |  387   |   |   
Am 30. Juli stehen bei Bayer die Zahlen zum zweiten Quartal an. Die Experten der Deutschen Bank erwarten beim Umsatz einen Rückgang um 1,5 Prozent. Beim bereinigten EBITDA soll es um 2 Prozent nach unten gehen. Im Pharmabereich soll es gut laufen, im Bereich Crop Science könnte es eine Enttäuschung geben. Hier spielen das trockene Wetter in Europa und Überflutungen in den USA eine Rolle.

Für die Analysten der Deutschen Bank ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Diesen Artikel teilen

Diskussion: ► BAYER AG ■ Auf neuen Wegen ◄
Wertpapier
Bayer
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAnalystenUSABayerEuropa


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel