DAX+1,26 % EUR/USD0,00 % Gold-0,79 % Öl (Brent)+1,16 %

Silber Nachholbedarf

22.07.2019, 07:23  |  939   |   |   

Der Silberpreis ist bislang grob dem Goldpreis gefolgt und hat Ende 2015 ein vorläufiges Tief bei 13,61 US-Dollarausgebildet. Nach einem anschließenden Verlaufshoch bei 21,13 US-Dollarein halbes Jahr später, wurde erneut ein Abwärtstrend etabliert und führte schließlich auf das Niveau von 14,00US-Dollarabwärts. Dort haben es Investoren geschafft einen tragfähigen Doppelboden aufzustellen und bis zur abgelaufenen Woche dem Silberpreis Auftrieb bis an seinen mittelfristigen Abwärtstrend um 16,20 US-Dollarverliehen. Es gelang sogar den EMA 200 knapp darüber bei 16,61 US-Dollarzu testen. Diese eindeutig bullische Ansage könnte bei einem erfolgreichen Ausbruch zu einem Ende des Abwärtstrendkanals führen und hierdurch ein Kaufsignal generieren. Mittelfristig würden sich hierbei sehr gute Handelsgelegenheiten ergeben.

Für einen nachhaltigen Ausbruch müsste der Silberpreis mindestens auf Wochenkursbasis über das Niveau von 16,20 US-Dollarzulegen. Um sicherzugehen, sollte mindestens der EMA 200 bei 16,61 US-Dollargeknackt werden. In diesem Fall würde sich direktes Aufwärtspotenzial in Richtung 17,32/17,50 US-Dollar ergeben, darüber an die Widerstandsmarke von 18,64 US-Dollar. Für diesen Schritt können Investoren beispielsweise auf das Open End Turbo Long Zertifikat WKN DF3CZK zurückgreifen und überproportional von einem Silberpreisanstieg profitieren. Solange kein nachhaltiger Ausbruch über 16,20 US-Dollargelungen ist, könnte sich kurzfristig noch einmal eine Konsolidierung zurück auf 15,50 US-Dollareinstellen. Diese sollte ohnehin nach der starken letzten Woche einkalkuliert werden. Dieses Niveau würde sich im Übrigen für strategische Long-Positionen sehr gut eigenen.

Silber (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 16,20 // 16,40 // 16,61 // 17,00
Unterstützungen: 16,00 // 15,92 // 15,63 // 15,55
Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion
JPMorgan Chase, Wells Fargo, Goldman Sachs

Warren Buffett kauft, wovon andere die Finger lassen

Autokrise voraus

Fiat: Ist das Ende nahe?

Online-Zimmervermittlung

Airbnb: Starke Zahlen vor IPO

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni