Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,17 % EUR/USD-0,10 % Gold-1,03 % Öl (Brent)+1,32 %

Star Market China startet "Nasdaq"-Kopie

22.07.2019, 13:30  |  12416   |   |   

Heute eröffnete Chinas Nasdaq-ähnliche Technologie-Börse: In den Star Market wurden 25 Unternehmen aufgenommen. Betrieben wird die Börse von der Shanghai Stock Exchange.

Im Star Market sind Unternehmen u. a. aus den Branchen Computerchips, Luft- und Raumfahrt, Biotechnologie und Medizintechnik gelistet. Die Branchen stimmen mit der Initiative "Made in China 2025" und dem jüngsten Fünfjahresplan überein, der darauf abzielt, das Land in eine produzierende Supermacht zu verwandeln.

Von den ersten 25 Unternehmen, die am Montag mit dem Handel begannen, notierten 24 zum ersten Mal. Die 25 Unternehmen kommen zusammen auf einen Börsenwert von rund 40 Milliarden Euro, so "ntv". Und mit Kursgewinnen von durchschnittlich circa 140 Prozent hat die Börse ein spektakuläres Debüt hingelegt.

Das Halbleiterunternehmen Anji Microelectronics Technology gehörte zu den besten Performern, denn das Papier legte um 400 Prozent zu - der Handel wurde zweimal gestoppt. Zhangjiang Hangke Technology, ein Hersteller von Batterietestgeräten, legte mehr als 120 Prozent zu.

Die Shanghaier Börse hat angekündigt, dass in den kommenden Wochen ein Index für den Star Market eingeführt wird. Anfang des Monats bestätigt die Börse, dass sie 141 Bewerbungen von Unternehmen erhalten hat, die sich für eine Aufnahme interessierten.

Die Initiative wurde vor weniger als einem Jahr von Präsident Xi Jinping vorgestellt, so "CNN". Es war das erste Mal, dass ein chinesischer Präsident die Gründung einer Börse ankündigte.

China hat seine Unternehmen ermutigt, weniger abhängig von ausländischem Geld und ausländischer Technologie zu werden, eine Kampagne, die sich während des Handelskrieges mit den Vereinigten Staaten intensivierte. Mit dem Star Market sollen vor allem chinesische Investoren dazu ermuntert werden, in eigene Unternehmen zu investieren anstatt in globale Marktführer wie Alibaba und Tencent die in New York oder Hongkong gelistet sind. Der Star Market gilt auch als mutiger Schritt zur Finanzmarktreform, da er über ein System für Börsengänge (IPOs) im US-Stil verfügt.

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion
JPMorgan Chase, Wells Fargo, Goldman Sachs

Warren Buffett kauft, wovon andere die Finger lassen

Autokrise voraus

Fiat: Ist das Ende nahe?

Online-Zimmervermittlung

Airbnb: Starke Zahlen vor IPO

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni