wallstreet:online
40,80EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX-1,06 % EUR/USD-0,10 % Gold+1,18 % Öl (Brent)0,00 %

AKTIE IM FOKUS Traton rutschen auf neues Tief

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.07.2019, 14:05  |  1496   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Der mehrtägige Kursrutsch hat die Papiere der VW-Tochter Traton zu Wochenbeginn auf ein neues Tief von 26,17 Euro geführt. Die zu 27 Euro ausgegebenen Anteilsscheine der Lkw- und Bussparte der Wolfsburger sind nach einem durchwachsenen Börsengang inzwischen seit knapp einem Monat börsennotiert und pendelten seither ohne klaren Trend zwischen 26,25 und 27,35 Euro. Der Chartanalyst Andre Rain von Godmode Trader sieht gemessen am bisherigen Verlauf rechnerisch weiteres Rückschlagsrisiko bis etwa 25,30 Euro./ag/mis

Volkswagen Vz

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Diskussion: 'Spiegel': Marke Volkswagen verfehlt Margenziel 2018

Diskussion: TRATON GROUP - Volkswagen Truck & Bus
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
TratonEuroBörsengangVWBroker


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel