DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

Marktkommentar: Diabetes und Adipositas prägen den Healthcare-Sektor

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
24.07.2019, 14:02  |  386   |   |   
Diabetes und Übergewicht – diese zwei Volksleiden zählen zu den größten Herausforderungen im Gesundheitssektor. Maximilian-Benedikt Köhn, Fondsmanager und Analyst beim Vermögensverwalter DJE, fasst die Entwicklungen in seinem Kommentar zusammen.

Der Healthcare-Sektor boomt – die demografische Entwicklung, neue Behandlungsansätze aber auch eine Zunahme sogenannter Wohlstandskrankheiten machen die Gesundheitsbranche zu einem Mega-Markt, an dem auch Anleger teilhaben können. Maximilian-Benedikt Köhn, Analyst für den Sektor Healthcare bei der DJE Kapital AG sowie Fondsmanager des Aktienfonds DJE – Europa (ISIN: LU0159548683), kennt die Branche genau. Seiner Einschätzung nach zählen Übergewicht (Adipositas) und Diabetes zu den wichtigsten Herausforderungen im internationalen Med-Sektor.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
VermögenFondsEuropaGesundheitFondsmanager


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren