DAX+1,07 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,87 %

Beyond Meat Mit Speck fängt man Anleger, die demnächst bis zu 90% verlieren

Gastautor: Tenbagger Report
30.07.2019, 08:56  |  2046   |   |   

Der Beyond Meat-Aktie drohen schlimmstenfalls -90% Kursverlust. Aber selbst wenn es nicht so dick kommt und sich das Unternehmen am Markt durchsetzt, sehen wir eine Bewertungsdiskrepanz, die wenigstens zu einem Kursverfall von -80% führen sollte.

New York, 30.07.2019 - www.tenbagger-report.de: Sie ist aktuell der Gesprächsstoff an der Börse: Die US-Lebensmittelfirma Beyond Meat (WKN A2N7XQ) produziert Fleischalternativen auf pflanzlicher Basis und ist mit seinen veganen Burgern die Kursrakete hier wie jenseits des großen Teichs.

Auch bei den Börsianern scheint "Fleischloses" in dieser Form wohl voll im Trend zu liegen.

Zur Erinnerung: Gerade einmal vor knapp drei Monaten hatte Beyond Meat einen bemerkenswerten Börsenstart hingelegt.

Mit dem ersten Quartalszahlen nach dem Gang aufs Parkett legte die Euphorie noch einmal zu. Der Höhenflug an der Börse gewann noch einmal zusätzliche Dynamik.

Ohne gesunde und normale Kurskorrekturen durchbrach der Titel ein Widerstandsniveau bei rund 200 US-Dollar. Der rasante Kursanstieg erreichte letzte Woche sogar ein aberwitziges Niveau von 240 US-Dollar.

Zurzeit werden aber wieder tiefere Kurse um 220 US$ ausgerufen, nachdem die Aktie zur gestrigen Börseneröffnung, wie so häufig in den letzten Wochen, von Gewinnmitnahmen unter Druck gesetzt wurde. Nur diesmal kommt hinzu, dass vom Unternehmen angekündigt wurde, man wolle neue Aktien verkaufen. 3,25 Mio. neue Aktien sollen platziert werden, wobei 3 Mio. oder 92% dieser Papiere von Altaktionären stammen sollten. Wenn Sie mich fragen, das stinkt übler als vergammelter Fisch.

Der jüngste Kursanstieg lag vor allem an den letzten Ankündigungen (!) von CEO Ethan Brown, dass Beyond Meat an pflanzlichem Speck und Steak arbeitet. Wie war der Spruch noch einmal: Mit Speck fängt man...? 

Was fängt man? Anleger oder man macht Mäuse?

Erinnert doch an etwas? Ja, zum Beispiel an Bitcoin - mit seinem Anlauf von Juli bis 18. Dezember 2017 von 2.000 auf 20.000 Dollar - also die pure Verzehnfachung!

Was danach passierte, wissen Sie ja selbst!

Die pure Übertriebung nach 891% IPO-Gewinnen

Aber zurück zu dieser Übertreibung: Auch Beyond Meat scheint augenblicklich keinen Stopp an der Börse machen zu wollen. Seit dem IPO-Kurs vom 1. Mai diesen Jahres mit 25 US-Dollar, also innerhalb von nur drei Monaten, beträgt die Performance unglaubliche +891%!


Ihnen gefallen die Tenbagger-Kolumnen? 

Dann folgen Sie doch:

HIER DER ANMELDUNG ZUM TENBAGGER NEWSLETTER

Erhalten wöchentlich unsere spannendsten, explosivsten Anlage-Ideen mit "Tenbagger-Potenzial". Gleich mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie zum Start den Namen unserer aktuellen Top-Favoriten aus dem Premium-Depot.

Seite 1 von 5
Beyond Meat Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
CFD TraderLeerverkaufDollarAktienGeld


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer