DAX-0,54 % EUR/USD+0,24 % Gold+0,39 % Öl (Brent)+0,07 %

DGAP-News FinTech Group AG: 10.000 Neukunden entscheiden sich in den ersten 8 Wochen für kostenloses flatex Tradingangebot in Holland

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
08.08.2019, 08:30  |  259   |   |   




DGAP-News: FinTech Group AG / Schlagwort(e): Expansion/Markteinführung


FinTech Group AG: 10.000 Neukunden entscheiden sich in den ersten 8 Wochen für kostenloses flatex Tradingangebot in Holland


08.08.2019 / 08:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Corporate News / Frankfurt am Main, 08. August 2019


FinTech Group AG: 10.000 Neukunden entscheiden sich in den ersten 8 Wochen für kostenloses flatex Tradingangebot in Holland


- flatex Holland mit Raketenstart: mehr als 170.000 Plattform-Besucher und fast 10.000 Neukunden


- Rekord-Neukundenanträge in 2019: über 32.000 Neukunden entschieden sich in Deutschland, Österreich und Holland seit Jahresanfang für flatex - so viele wie im gesamten letzten Jahr


- Expansionspläne: Vorbereitungen für Spanien-Rollout im 4. Quartal verlaufen planmäßig

Frankfurt am Main - Die FinTech Group AG (WKN: FTG111, ISIN: DE000FTG1111, Ticker: FTK.GR) verzeichnete zu Beginn des zweiten Halbjahres mit ihrem beliebten Online-Broker flatex rekordverdächtige Neukundenzahlen. Seit Markteintritt vor acht Wochen in Holland hat flatex mit dem in Europa einzigartigen ,Zero-Fee Trading'-Produktangebot fast 10.000 Neukunden gewonnen. Seit Jahresbeginn entschieden sich in Deutschland, Österreich und Holland mehr als 32.000 Neukunden für das flatex Angebot, alleine im Monat Juli waren es ca. 11.000 Neukunden.



"Unsere Rechnung ist voll aufgegangen. Wir haben uns über 12 Jahre zum Brokerage-Spezialisten entwickelt, unsere Kunden in Holland haben das verstanden und schenken uns das Vertrauen. Es gibt am Markt keine konkurrenzfähige Alternative, weder im Hinblick auf Preis noch auf Produktangebot. Über 170.000 Interessenten besuchten unsere flatex.nl-Plattform und ca. 10.000 holländische Kunden haben sich bereits für ein flatex Depot entschieden. Mit bereits 32.000 Neukunden haben wir dieses Jahr so viele Kunden von flatex überzeugen können wie im gesamten letzten Jahr. Die Zahl der Neukunden wollen wir dieses Jahr annährend verdoppeln. Unsere gesetzte 60.000-Neukunden-Zielmarke für das Gesamtjahr steht.", erklärt Frank Niehage, CEO der FinTech Group AG.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4
Wertpapier
flatex
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDeutschlandEuropaBrokerÖsterreich


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel