DAX+0,53 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,37 % Öl (Brent)+0,58 %
Aktien New York: Abwärts - Anleger verlieren ihren Optimismus schon wieder
Foto: SVLuma - Fotolia

Aktien New York Abwärts - Anleger verlieren ihren Optimismus schon wieder

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.08.2019, 16:20  |  1066   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach kurzer Vortagshoffnung im Handelskrieg zwischen den USA und China ist es am Mittwoch mit der Erholung an der Wall Street schon wieder vorbei. Der Dow Jones Industrial fiel binnen der ersten halben Handelsstunde um 1,50 Prozent auf 25 886,57 Punkte. Damit revidierte der weltweit vielbeachtete Leitindex die Vortagsgewinne wieder, er kehrte auf das reduzierte Niveau vom Montag zurück.

Angesichts drohender Preissteigerungen vor dem Weihnachtsgeschäft hatte die US-Regierung eine Verschiebung neuer Strafzölle auf Elektronikgeräte und andere Importe aus China angekündigt, doch viele Börsianer bleiben nach den Erfahrungen der vergangenen Monate skeptisch. "Wenn man sich anschaut, wie die letzten Gespräche gelaufen sind, dann gibt es wenig Anlass für Optimismus", sagte Analyst Craig Erlam vom britischen Broker Oanda. Letztlich hänge alles davon ab, wann im Handelskrieg die Schmerzgrenzen der beiden Kontrahenten erreicht seien.

Im Gleichschritt mit dem Dow ging es auch für die übrigen bedeutenden US-Index postwendend wieder bergab. Der marktbreit aufgestellte S&P 500 fiel um 1,48 Prozent auf 2882,97 Punkte und der technologieorientierte Nasdaq 100 -Index verlor 1,61 Prozent auf 7603,72 Zähler./tih/he

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel