wallstreet:online
40,30EUR | +0,10 EUR | +0,25 %
DAX+0,60 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,51 % Öl (Brent)+0,64 %

KRYPTO NEUSEELAND GENEHMIGT GEHALTSZAHLUNGEN IN BITCOIN

Gastautor: Nasar Ghulam
14.08.2019, 17:26  |  759   |   |   

Gehaltszahlungen in Bitcoin & Co. in Neuseeland bald möglich. Bitcoin heute mit rotem Vorzeichen.

Wieder einmal eine gute Nachricht für alle Krypto-Anhänger. Ab 1. September 2019 können in Neuseeland Gehälter offiziell in Bitcoin und anderen Kryptowährungen gezahlt werden. Damit schlägt Neuseeland einen freundlichen Kurs in Sachen digitale Währungen ein. Voraussetzung für die Gehaltszahlung in einer Kryptowährung ist, dass diese jederzeit über eine Börse in Fiatgeld umgetauscht werden kann. Zudem legte die neuseeländische Steuerbehörde fest, wie die Lohnzahlungen in Kryptowährungen steuerrechtlich zu behandeln sind. Damit können neuseeländische Unternehmen die Krypto-Zahlungen offiziell versteuern. Dem Bitcoin konnte diese Nachricht keinen Auftrieb geben. Aktuell verliert die digitale Währung gegenüber dem US-Dollar rund 3,2 Prozent zum Vortag und notiert gegen 17:15 Uhr MESZ bei 10.550 US-Dollar.

Zwei starke Marken - eine Kooperation! Profitieren Sie von der Zusammenarbeit zwischen wallstreet:online capital AG und GBE brokers Ltd. GBE bietet über 100 Währungspaare und mehr als 100 CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe, Edelmetalle, Anleihen und Kryptowährungen zu Top-Konditionen an. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Diesen Artikel teilen
Wertpapier
BTC zu USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors