DAX+0,47 % EUR/USD+0,08 % Gold-1,06 % Öl (Brent)0,00 %

Benchmark erwirbt sämtliche Anteile am Gold-Silber-Konzessionsgebiet Lawyers

Nachrichtenquelle: IRW Press
14.08.2019, 22:08  |  731   |   |   

Edmonton, 14. August 2019 – Benchmark Metals Inc. (das „Unternehmen“ oder „Benchmark“) (TSX-V: BNCH) (OTCQB: CYRTF) (WKN: A2JM2X) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen ein endgültiges Abkommen über den Erwerb sämtlicher Anteile (100 %) am Gold-Silber-Konzessionsgebiet Lawyers (das „Konzessionsgebiet“) im Rahmen einer Aktientauschvereinbarung (die „Vereinbarung“) abgeschlossen hat. Die Vereinbarung sieht einen Zusammenschluss mit PPM Phoenix Precious Metals Corp. („PPM“) vor. Dadurch wird PPM zu einer hundertprozentigen, schuldenfreien Tochtergesellschaft von Benchmark, die sämtliche Anteile am Konzessionsgebiet Lawyers hält. Das Konzessionsgebiet befindet sich im Stikine Terrane im Norden der kanadischen Provinz British Columbia - innerhalb des mineralreichen „Golden Horseshoe“.

 

CEO John Williamson sagte dazu: „Wir freuen uns sehr, dass Benchmark den Erwerb sämtlicher Anteile an der ehemaligen Gold-Silber-Mine Benchmark und dem in der Vergangenheit unzureichend erkundeten regionalen Landpaket, wo wir großes Potenzial sehen, beschleunigen konnte. Das Explorationsprogramm 2019 wird sich weiterhin auf die Erweiterung der bestehenden Mineralressourcenzonen innerhalb des aus regionaler Sicht überaus aussichtsreichen Lawyers Trend, der sich über mehr als 20 km erstreckt, konzentrieren. Gleichzeitig werden auch neue Entdeckungsziele mit anomalen Indikatoren für eine Gold-Silber-Mineralisierung über dem gesamten 127 km2 großen Konzessionsgebiet erprobt. Dank der hundertprozentigen Beteiligung ist Benchmark nun gut aufgestellt, um das Projekt auszubauen und hat dabei die Flexibilität, alternative Finanzierungsoptionen zu erwägen, die am besten geeignet sind, den Unternehmenswert zu steigern. Das Unternehmen hat einen Datenraum für interessierte Parteien eingerichtet, um potenzielle Investoren und Partner zu erreichen. Mit einigen dieser Interessenten haben wir bereits Vertraulichkeitsvereinbarungen getroffen.“

 

Diese Vereinbarung ersetzt die am 22. März 2018 angekündigte verbindliche Optionsvereinbarung und eliminiert die Ausgaben- und Meldepflichten für den Erwerb einer Beteiligung von bis zu 75 % im Laufe eines Zeitraums von drei Jahren, welche anschließend zur Einrichtung eines Joint Ventures oder eines marktbasierten Buyouts der verbleibenden 25 %-Beteiligung geführt hätte. Die Aktionäre von Benchmark werden von der Gewissheit einer hundertprozentigen Eigentümerschaft profitieren, die auch gestraffte Managementprozesse, eine größere Kontrolle über den Umfang und den Zeitpunkt der Explorationen sowie eine bessere Nutzung der Ergebnisse aus dem Projekt Lawyers im Jahr 2019 und darüber hinaus mit sich bringt.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3

Silberbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Diskussion: Crystal Exploration, new diamond deal ?!
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BenchmarkGoldSilberParteienExploration


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel