Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,18 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,26 % Öl (Brent)+1,48 %
DAX-FLASH: Dax rutscht auf tiefsten Stand seit Februar
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Dax rutscht auf tiefsten Stand seit Februar

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
15.08.2019, 12:56  |  426   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Konjunktursorgen der Aktien-Anleger werden angesichts schärferer Töne im US-chinesischen Zollstreit größer. Am Donnerstag ging der Dax am späten Vormittag wieder in den Sinkflug über und büßte bis zum frühen Nachmittag fast 2 Prozent ein auf den tiefsten Stand seit Mitte Februar. Zuletzt belief sich das Minus auf 1,82 Prozent auf 11 283,09 Zähler.

Börsianer verwiesen auf wieder schärfere Töne im US-chinesischen Handelsstreit nach einer kurzen Entspannungsphase. So hatte das chinesische Finanzministerium die zuletzt von den USA beschlossenen Zölle als Verletzung der Absprachen zwischen US-Präsident Donald Trump und Chinas Präsidenten Xi Jinping bezeichnet. China stellte damit entsprechende Gegenmaßnahmen in Aussicht.

Der Dax notiert nun deutlich unter der 200-Tage-Linie für den längerfristigen Trend. Allein in dem als schwacher Börsenmonat gefürchteten August hat der Leitindex nun schon mehr als 7 Prozent verloren./ajx/mis

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel