DAX+0,42 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+1,34 %

3U Holding: Immobilienverkauf treibt Gewinn

Nachrichtenquelle: Aktien Global
16.08.2019, 17:26  |  385   |   |   

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die 3U Holding AG nach Vorlage der Halbjahreszahlen für das Geschäftsjahr 2019 (per 31.12.) wegen eines Immobilienverkaufs die Jahresprognose für EBITDA und Konzernergebnis angehoben. Die Analysten setzen in der Folge ihr Kursziel nach oben und erneuern das positive Rating.

Nach Analystenaussage habe das Zahlenwerk im Rahmen der Erwartungen gelegen. Infolge eines Immobilienverkaufs, der einen Ergebnisbeitrag von rund 5 Mio. Euro liefere, sei die Guidance für das Gesamtjahr angehoben worden. Demnach erwarte das Management für das Gesamtjahr ein EBITDA im Bereich von 10 bis 12 Mio. Euro (zuvor: 7 bis 9 Mio. Euro) und ein Konzernergebnis zwischen 4 und 5 Mio. Euro (zuvor: 1 bis 2 Mio. Euro). Im Juni habe die Gesellschaft zudem den Erhalt eines Entwurfes eines Wertgutachtens für die weclapp SE bekannt gegeben. In diesem Dokument werde weclapp auf über 70 Mio. Euro beziffert. Laut SRC halte die 3U rund 75 Prozent der Anteile, was einem Wert von über 52 Mio. Euro entspreche. Der Wert der Tochter weclapp, die aktuell noch nahezu wertlos in den Büchern der Gesellschaft geführt werde, überschreite somit bereits die aktuelle Marktkapitalisierung des Konzerns von 48 Mio. Euro.

Vor diesem Hintergrund nehme das Analystenteam die Bewertung in Form einer Konzernbetrachtung ohne weclapp vor, um dieses Ergebnis dann um den Anteil des im Gutachten festgestellten Werts zu erweitern. Hiervon werde außerdem die Nettoverschuldung von 5 Mio. Euro abgezogen und ein Abschlag von 10 Prozent für die Holdingstruktur berücksichtig. Hieraus resultiere dann ein fairer Wert für das Eigenkapital von rund 79 Mio. Euro bzw. ein fairen Wert je Aktie von 2,23 Euro. Dieser von SRC berechnete Wert solle einen Eindruck vom Wert des Unternehmens vermitteln, wenn die Entwicklungen wie geplant verlaufen. Vor diesem Hintergrund erhöhen die Analysten ihr Kursziel auf 1,80 Euro (zuvor: 1,60 Euro) und bestätigen das Rating „Buy“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 16.08.2019, 17:20 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von SRC – Scharff Research und Consulting GmbH am 16.08.2019 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.src-research.de/uploads/tx_studien/3U-Holding_16August2019.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Diesen Artikel teilen

Diskussion: ♫ 3U Telecom kaufen! deutliche Unterbewertung! hier ist Musik drin ♫ !
Wertpapier
3U HOLDING
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAnalystenImmobilienRatingKonzerne


0 Kommentare
Rating: Kauf
Analyst: Stefan Scharff
Kursziel: 1,80 EUR

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel