wallstreet:online
42,35EUR | +0,35 EUR | +0,83 %
DAX+0,35 % EUR/USD-0,35 % Gold-0,47 % Öl (Brent)-0,79 %

FinLab AG comdirect nutzt AUTHADA nun auch für Girokontoeröffnungen

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
19.08.2019, 11:27  |  849   |   |   









DGAP-Media / 19.08.2019 / 11:27



Die Zusammenarbeit zwischen der comdirect bank AG und der AUTHADA GmbH wächst weiter. Nachdem die Onlinebank bereits seit vergangenem Jahr die Identifizierungslösung von AUTHADA für das E-Ident-Verfahren im Rahmen der Depoteröffnung nutzt, wird das Angebot nun erweitert. Ab sofort können sich Kunden von comdirect auch für die Girokontoeröffnung mit AUTHADA identifizieren.



Frankfurt/Darmstadt, 19. August 2019 - Als eine der führenden Direktbanken hat die comdirect bank AG vergangenes Jahr die Identifizierungslösung von AUTHADA, eine Beteiligung der Frankfurter FinLab AG (ISIN: DE0001218063; Ticker: A7A.GR), als erste Onlinebank in ihre App integriert. Mit dem E-Ident-Verfahren ist die Depoteröffnung seitdem rein digital möglich. Getreu ihrem Motto "Bank neu denken" treibt comdirect ihre Rolle als Innovationsführer voran und bindet nun auch die AUTHADA-Lösung in die Antragsstrecke zur Girokontoeröffnung ein.



Dabei setzt sie, wie bereits im Fall der Depoteröffnung, auf AUTHADAs White-Label SDK. Die Identifizierungslösung von AUTHADA ist dabei komplett in die App und das Corporate Design von comdirect integriert. Mit dieser Integration erlaubt die Direktbank ihren Kunden, sich besonders schnell, sicher und medienbruchfrei zu identifizieren. Für den Kunden, der ein Girokonto bei comdirect eröffnet, bedeutet das: Identifizierung innerhalb von Sekunden mit der Lösung von AUTHADA, unkompliziert und direkt in der comdirect App. Die Fernidentifizierung ist, wie auch der komplette Service von comdirect selbst, zu jeder Tages- und Nachtzeit von überall aus verfügbar. Der Nutzer benötigt für die digitale Identifizierung lediglich seinen elektronischen Personalausweis, die dazugehörige PIN und ein NFC-fähiges Android-Smartphone.



"Wir freuen uns sehr, dass die außerordentlich positive Zusammenarbeit mit der comdirect bank AG in der Vergangenheit mit dem heutigen Tag noch weiterwächst. Die Zahlen der Identifizierungen mit AUTHADA, innerhalb der comdirect App bei der Depoteröffnung, haben in den vergangenen acht Monaten stetig zugenommen und lassen deshalb auf eine weiterhin wachsende, erfreuliche Partnerschaft blicken", so Andreas Plies, CEO und Mitgründer der AUTHADA GmbH. Matthias Hach, Vorstandsmitglied von comdirect, ergänzt: "Wir freuen uns, dass wir das E-Ident-Verfahren nun auch im Rahmen der Girokontoeröffnung einsetzen können. Die komplett digitale Identitätsfeststellung macht das Leben unserer Kunden freier und einfacher - und genau das ist unser Ziel als smarter Finanzbegleiter."

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3

Diskussion: Altira - zweite Chance
Wertpapier
FinLab
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Matthias HachcomdirectBörseInvestorenUSA


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
18.09.19