DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Weatherford kündigt Kooperation zur gemeinsamen Kommerzialisierung mit ExxonMobil an

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
19.08.2019, 22:20  |  261   |   |   

Exklusive Vereinbarung zur gemeinsamen Vermarktung neuer Mamba Schwerlastkupplungen zur Reduzierung des Rohrverschleißes und geteilter Stangenstränge bei Stangenhub- und PCP-Hubanwendungen 

BAAR, Schweiz, 19. August 2019 /PRNewswire/ -- Weatherford International plc (OTC-PINK: WFTIQ) (das „Unternehmen" oder „Weatherford") hat die Veröffentlichung der Schwerlastkupplung für Tiefpumpen, Mamba, angekündigt, die entwickelt wurde, um die Reibung und den Verschleiß von Produktionsrohren in sandigen, korrosiven und abgewichenen Bohrungen deutlich zu reduzieren.

Die neue Saugstangenkupplung, die exklusiv in Zusammenarbeit mit ExxonMobil entwickelt wurde, ist mit einer urheberrechtlich geschützten, diamantartigen Schicht versehen, die die Reibung zwischen Kupplung und Produktionsrohr drastisch reduziert. Im Vergleich zu allen bisher erhältlichen Kupplungen, einschließlich Standard-, Sprühmetall und hochwertigen, reibungsfesten Materialien, die in Bereichen mit hohem Abrieb eingesetzt werden, bietet die exklusive Mamba-Carbon-Spritzbeschichtung eine sechsmal höhere Verschleißfestigkeit und Betriebszeit sowohl im Labor als auch in umfangreichen Feldtests. Mamba-Kupplungen sind in einer Auswahl von zwei proprietären Beschichtungen, einem einstufigen Prozess und einer dreilagigen Beschichtung erhältlich und eignen sich ideal für Stangenhub- und PCP-Hubschächte, die in anspruchsvollen Umgebungen eingesetzt werden.

Seit fast einem Jahrhundert verlassen sich Ölproduzenten auf den künstlichen Auftrieb der Stangenförderung, um die Bohrlöcher so lange wie möglich wirtschaftlich zu fördern. Die ständige Auf- und Abbewegung einer Saugstange erzeugt jedoch Erosionsverschleiß an Stange und Rohr, der, wenn er nicht kontrolliert wird, einen kostspieligen Eingriff zur Reparatur erfordert.

Die dreijährige Entwicklung und Kommerzialisierung der neuen Technologie zur Reibungsreduzierung war eine Reaktion auf die branchenweite Notwendigkeit, die Ausfallhäufigkeit und die Kosten im Zusammenhang mit reibungsbedingten Ausfällen von Rohren und Stangensträngen zu minimieren. Weatherford und ExxonMobil haben in Zusammenarbeit die exklusive Vereinbarung zur gemeinsamen Vermarktung der Technologie unterzeichnet. Diese Vereinbarung führte zur Kommerzialisierung einer erstklassigen Produktreihe von reibungsfesten Saugstangenkupplungen mit der patentierten ExxonMobil-Technologie, die mit dem Edison-Patent Award 2018 für industrielle Prozesse ausgezeichnet wurde.

Jayme Meier, Technology Development Manager bei ExxonMobil: „Die Anwendung des patentierten Beschichtungsverfahrens von ExxonMobil auf den Außendurchmesser von Weatherford Saugstangenkupplungen stellt eine wertvolle Option für Öl- und Gasbetreiber dar, die mit anspruchsvollen Bohrlochanwendungen konfrontiert sind. Diese Zusammenarbeit zeigt, welche Art von bahnbrechenden Innovationen sich aus der Kombination unserer Technologien und Erfahrungen ergeben." 

Kyle Chapman, President of Production bei Weatherford, pflichtet bei, dass der beiderseitige Innovationsdrang von ExxonMobil und Weatherford eine brandneue Lösung für ein altes Ölfeldproblem geschaffen hat. „Wir wollen für unsere Kunden produktivere Ergebnisse erzielen", sagte Chapman. „Das gelingt am besten, wenn wir das Problem eines Bedieners in eine Lösung verwandeln können, die nicht nur das Problem selbst behebt, sondern auch ein profitableres Ergebnis bringt."

Informationen zu Weatherford
Weatherford ist einer der größten multinationalen Ölfelddienstleister, der innovative Lösungen, Technologien und Dienstleistungen für die Öl- und Gasbranche anbietet. Das Unternehmen ist in mehr als 80 Ländern tätig, verfügt über ein Netzwerk mit 620 Standorten, darunter Produktions-, Service-, Forschungs- und Entwicklungs- sowie Ausbildungseinrichtungen, und beschäftigt über 24.500 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.weatherford.com. Sie finden Weatherford außerdem auf LinkedIn, Facebook, Twitter und YouTube.

Kontakt:     

Christoph Bausch
+1.713.836.4615
Executive Vice President und Chief Financial Officer

Karen David-Green
+1.713.836.7430
Senior Vice President Stakeholder Engagement und Chief Marketing Officer

Weatherford logo.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/73933/weatherford_international_logo.jpg

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
ÖlTwitterSchweizExxonMobilÖlproduzenten


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel