Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,60 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,96 % Öl (Brent)+10,20 %

Epstein-Skandal jetzt auch in Deutschland?

Gastautor: Heiko Schrang
20.08.2019, 10:01  |  1416   |   |   

Viele waren nachdem letzten SchrangTV-Video geschockt über den abgrundtiefen Epstein-Skandal. Nur ganz wenige wissen, dass aber auch ähnliche Fälle von Kindesmissbrauch in Deutschland stattgefunden haben, in denen Richter, Staatsanwälte und Politiker verwickelt waren bzw. sind. Um diese und andere Themen geht es in der neusten Sendung von SchrangTV.

Viele waren nachdem letzten SchrangTV-Video geschockt über den abgrundtiefen Epstein-Skandal. In diesem sind weltweit hochrangige Personen, die sich gerne als Elite sehen, involviert. Dieser Fall ähnelt dem Dutroux-Skandal aus den 90er Jahren bei dem Kinder gefoltert, ermordet und vergewaltigt wurden. Nur ganz wenige wissen, dass aber auch ähnliche Fälle von Kindesmissbrauch in Deutschland stattgefunden haben, in denen Richter, Staatsanwälte und Politiker verwickelt waren bzw. sind. Um diese und andere Themen geht es in der neusten Sendung von SchrangTV.

Zur Info: Vielen Dank für die enorme Nachfrage nach den Remittenden „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“. Leider waren diesen innerhalb von 2 Tag ausverkauft. Deswegen bieten wir die Hörbuchvariante als MP3 weiterhin zum Vorzugspreis exklusiv im Online-Shop an. Diese Aktion läuft in 10 Tagen aus.

 

Erkennen – erwachen – verändern
 

Euer Heiko Schrang
 

Helft auch Ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern: Hier unterstützen!

Diesen Artikel teilen

Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch die Gastautoren, die nicht der Redaktion von wallstreet:online angehören. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von wallstreet:online und deren Mitarbeiter wider.
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DeutschlandPolitikInsiderPolitiker


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer