DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

DGAP-News Bio-Gate AG: Bio-Gate baut Veterinärgeschäft weiter aus und schließt Vertrag mit einem führenden Implantat-Hersteller (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.08.2019, 10:27  |  303   |   |   

Bio-Gate AG: Bio-Gate baut Veterinärgeschäft weiter aus und schließt Vertrag mit einem führenden Implantat-Hersteller

^
DGAP-News: Bio-Gate AG / Schlagwort(e): Vereinbarung/Sonstiges Bio-Gate AG: Bio-Gate baut Veterinärgeschäft weiter aus und schließt Vertrag mit einem führenden Implantat-Hersteller

20.08.2019 / 10:27
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PRESSEINFORMATION

Bio-Gate baut Veterinärgeschäft weiter aus und schließt Vertrag mit einem führenden Implantat-Hersteller

- Vereinbarung mit Veterinary Orthopedic Implants (VOI) geschlossen

- Verhandlungen mit zwei weiteren Interessenten

- Hohes Marktvolumen für Veterinärimplantat-Beschichtungen

Nürnberg, 20. August 2019 - Die Bio-Gate AG (ISIN DE000BGAG981), einer der führenden Anbieter von innovativen Technologien und individuellen Lösungen für Gesundheit und Hygiene, hat eine Vereinbarung mit dem Tierimplantat-Hersteller Veterinary Orthopedic Implants (VOI) zur HyProtect(TM)-Beschichtung von Veterinär-Implantaten abgeschlossen.

Im Rahmen des Vertrags hat Bio-Gate bereits erste Beschichtungsaufträge erhalten, die kurzfristig ausgeführt werden und noch für das Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz im hohen fünfstelligen Euro-Bereich generieren. Für 2020 wird sogar ein Volumen im sechsstelligen Euro-Bereich erwartet. VOI wird neben sogenannten TPLO-Knochenplatten noch weitere Veterinärimplantate mit HyProtect(TM) von Bio-Gate beschichten lassen. VOI zählt weltweit zu den größten Anbietern in diesem Segment und ist seit der Gründung 1992 in Nordamerika, Europa und Asien tätig.

Die HyProtect(TM)-Präventionstechnologie ist bereits bei einer Vielzahl von Beschichtungen für den Tierimplantat-Hersteller und langjährigen Bio-Gate-Kunden BioMedtrix erfolgreich zum Einsatz gekommen. Seit dem Vermarktungsstart konnte die Infektionsrate in über 30.000 Operationen bei Haushunden auf unter 0,4 Prozent gesenkt werden. Dabei sind Infektionsraten bis zu 20 Prozent keine Seltenheit. Die erfolgreiche Reduktion des Infektionsrisikos hat zu einem stark gestiegenen Interesse von Implantat-Herstellern an der HyProtect(TM)-Beschichtung von Bio-Gate - und somit zum Vertragsabschluss mit VOI - geführt.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroChinaDeutschlandWertpapiereGesundheit


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
04.07.19