DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)+0,04 %
Aktien Frankfurt Schluss: Maue Wall Street und Italien-Krise bremsen den Dax aus
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Schluss Maue Wall Street und Italien-Krise bremsen den Dax aus

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.08.2019, 17:46  |  633   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine träge Wall Street und die politische Unsicherheit in Italien haben den deutschen Aktienmarkt am Dienstag im Zaum gehalten. Der Dax verlor nach seinem starken Wochenauftakt 0,55 Prozent auf 11 651,18 Punkte. Für den MDax , der die Aktien mittelgroßer Unternehmen vereint, ging es um 0,75 Prozent auf 24 986,85 Punkte nach unten.

In Rom hatte Regierungschef Giuseppe Conte angesichts der Krise der Populisten-Koalition aus rechter Lega und Fünf-Sterne-Bewegung am Nachmittag seinen Rücktritt angekündigt. Die Politik-Nachrichten aus Italien seien kein Schock, sie verringerten aber das Vertrauen der Investoren in die drittgrößte Volkswirtschaft der Eurozone und Italien könnte nun in wenigen Monaten vor Neuwahlen stehen, kommentierte Analyst David Madden von CMC Markets UK./ajx/he

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 20.08.2019
Wertpapier
DAXMDAX
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienPolitikKoalitionItalienWall Street


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel