DAX0,00 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,34 % Öl (Brent)+0,22 %

JPMORGAN belässt H&M auf 'Underweight'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
22.08.2019, 07:46  |  257   |   |   
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Hennes & Mauritz vor Umsatzzahlen zum dritten Geschäftsquartal von 114 auf 115 schwedische Kronen angehoben, aber die Einstufung auf "Underweight" belassen. Die Erlöse der Modekette dürften währungsbereinigt um 7 Prozent und absolut um 11 Prozent gestiegen sein, schrieb Analystin Georgina Johanan in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Das flächenbereinigte Umsatzwachstum schätzt sie auf 4,5 Prozent. Das neue Kursziel begründete die Expertin mit etwas höheren Gewinnprognosen (Ebit) für das Gesamtjahr./edh/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.08.2019 / 18:03 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.08.2019 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AnalystenKroneEbit


0 Kommentare
Analysierendes Institut: JPMORGAN
Analyst: Georgina Johanan
Analysiertes Unternehmen: H&M
Aktieneinstufung neu: schlecht
Aktieneinstufung alt: schlecht
Kursziel neu: 115
Kursziel alt: 114
Währung: SEK
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
27.06.19