wallstreet:online
42,10EUR | -0,95 EUR | -2,21 %
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

ParcelPal gibt Lieferabkommen mit Aphria Inc. bekannt - Seite 2

Nachrichtenquelle: IRW Press
22.08.2019, 09:18  |  1279   |   |   

 

Über ParcelPal Technology Inc.

 

ParcelPal ist ein technologieorientiertes Logistikunternehmen, das Verbraucher mit den von ihnen geliebten Waren verbindet. Die Kunden können bei Partnerfirmen einkaufen und sich Artikel innerhalb einer Stunde über die ParcelPal-App liefern lassen. Das Unternehmen bietet On-Demand-Lieferungen von Waren führender Einzelhändler, Restaurants, Marihuana-Ausgabestellen und Spirituosengeschäfte in Vancouver und demnächst auch in Großstädten in ganz Kanada.

 

Website von ParcelPal: www.parcelpal.com

 

Weder die Canadian Securities Exchange (die „CSE“) noch eine andere Wertpapieraufsichtsbehörde hat diese Pressemeldung, die von der Unternehmensleitung erstellt wurde, geprüft und übernimmt Verantwortung für ihre Angemessenheit oder Genauigkeit.

 

CSE-Symbol: PKG

Frankfurt-Symbol: PT0

OTC-Symbol: PTNYF

 

Ansprechpartner: Peter Hinam, Investor Relations - peter@parcelpal.com

 

Zukunftsgerichtete Informationen

 

Wir bemühen uns um das Safe-Harbor-Zertifikat.

 

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die geplante Transaktion und das zukünftige Potenzial von ParcelPal.  Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig anhand von Begriffen wie „wird“, „kann“, „sollte“, „beabsichtigt”, „erwartet“, „geht davon aus“, „plant” und ähnlichen Ausdrücken erkennbar. Alle nicht auf historischen Fakten basierenden Aussagen in dieser Meldung sind zukunftsgerichtete Aussagen und mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem das Risiko, dass die geplante Transaktion nicht abgeschlossen wird, beispielsweise weil die endgültigen Dokumente nicht unterzeichnet werden, die Due-Diligence-Prüfung nicht zufriedenstellend ausfällt oder die CSE keine Genehmigung erteilt, sowie das Risiko, dass ParcelPal nicht erfolgreich ist, unter anderem aufgrund allgemeiner Risiken in Bezug auf die Branche für mobile Anwendungen, der Unfähigkeit von ParcelPal, sich am Markt durchzusetzen, und möglicher Anfechtungen des von ParcelPal genutzten geistigen Eigentums. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen.

Diesen Artikel teilen
Seite 2 von 3
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
CannabisMarihuanaKanadaUnsicherheitLand


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
09.10.19