Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,11 % EUR/USD-0,16 % Gold+0,31 % Öl (Brent)-0,27 %

Canada Cobalt führt Privatplatzierung in Höhe von 500.000 $ durch

Nachrichtenquelle: IRW Press
23.08.2019, 22:55  |  428   |   |   

 

 

23. August 2019 - Canada Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „Canada Cobalt“) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine nicht vermittelte Privatplatzierung von Einheiten zum Preis von 30 Cents mit strategischen Investoren durchführt, um einen Bruttoerlös von 500.000 Dollar zu erzielen.

 

Der Erlös aus der Finanzierung, die in Kürze abgeschlossen werden wird, wird für die Finanzierung des Starts eines unterirdischen Phase-II-Bohrprogramms im September, die Vorbereitungs-/Erschließungsarbeiten an der Oberfläche für andere Initiativen, regionale Explorationsarbeiten und weitere Arbeiten für das Re-2OX-Verfahren sowie für allgemeine Betriebskapitalzwecke verwendet.

 

Jede Einheit der Privatplatzierung (insgesamt 1.66.667 Einheiten) besteht aus einer Aktie und einem Aktienkaufwarrant. Jeder Warrant berechtigt seinen Inhaber -vorbehaltlich der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange - innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren ab dem Abschluss zum Erwerb einer weiteren Stammaktie des Unternehmens zum Ausübungspreis von 0,50 Dollar pro Aktie. In Verbindung mit der Privatplatzierung müssen - vorbehaltlich der Richtlinien und der Genehmigung der Börse - möglicherweise Vermittlungsprovisionen gezahlt werden.

 

Alle in Verbindung mit der Privatplatzierung begebenen Wertpapiere sind im Einklang mit den geltenden Wertpapiergesetzen an eine Haltedauer von vier Monaten und einem Tag gebunden.

 

Über Canada Cobalt Works Inc.

 

Canada Cobalt besitzt sämtliche Eigentumsanteile an der Mine Castle und dem 78 Quadratkilometer großen Konzessionsgebiet Castle im aussichtsreichen, ehemals produzierenden hochgradigen Silver-Bergbaucamp Gowganda im Norden von Ontario, das starkes Explorationspotenzial hat. Mit unterirdischem Zugang zu Castle, einer Pilotanlage zur Herstellung von kobaltreichen Gravitationskonzentraten am Standort und einem eigens entwickelten hydrometallurgischen Verfahren namens Re-2OX zur Herstellung von Kobaltsulfat- und Nickel-Mangan-Kobalt-Formulierungen für den technischen Einsatz ist Canada Cobalt strategisch positioniert, um sich zu einem vertikal integrierten Branchenführer in der Kobaltextraktion und -gewinnung in Nordamerika zu entwickeln, während das Unternehmen zugleich den starken neuen Marktzyklus für Silber und Gold für sich nutzt.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarBörseInvestorenExplorationKobalt


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
11.05.19