DAX+0,10 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,07 % Öl (Brent)-0,03 %

ECHO akquiriert erstes Hotel für EUR 66MM in Wien

Nachrichtenagentur: news aktuell
26.08.2019, 10:20  |  232   |   |   
Pfäffikon (ots) - ECHO Partners AG ("ECHO Partners") hat die erste
Hotelakquisition in Wien abgeschlossen. Die Akquisition erfolgt über den neu
gegründeten Luxemburger Hotelfonds ECHO Fund SCSp ("ECHO"). ECHO akquiriert das
Radisson Blu Park Royal Palace Hotel in Wien. Das Radisson Blu Park Royal Palace
Hotel ist ein Vier-Stern Superior Hotel in unmittelbarer Nähe zum Schloss
Schönbrunn, einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Österreich, und in der
Nähe vom Zoo sowie vom Technischen Museum.

Akquisition gemäß den ECHO Akquisitionskriterien

Der erste Abschluss binnen der ersten Monate nach der Fondsgründung im zweiten
Quartal 2019 unterstreicht die rasche Umsetzung der Strategie von ECHO Partners
im Ankauf und der Wertsteigerung von zentralen Hotels in Kernstädten wie Wien,
Amsterdam, Budapest oder Prag. Die Immobilie hat einen Gesamtkaufpreis von EUR
66MM und mit Austria Trend Hotels einen AAA-Pächter. Das Hotel verfügt über 233
Zimmer, inklusive 21 Suiten.

Das Hotel befindet sich in exzellenter Lage im 14. Wiener Gemeindebezirk und
bietet eine direkte Sicht auf Schloss Schönbrunn, eine der bekanntesten
Sehenswürdigkeiten in Wien. Im Park des Schlosses befindet sich der Zoo. Die
Lage des Hotels ermöglicht ausgezeichneten Zugang zu öffentlichen
Verkehrsmitteln, mit welchen man rasch ins Wiener Stadtzentrum gelangt.

Darüber hinaus hat ECHO Partners Möglichkeiten identifiziert, um das weitere
Potential der Immobilie auszuschöpfen. Schon bei Ankauf wurde der Ausbau von
weiteren 14 Hotelzimmern vereinbart, was sowohl zu einer Wertsteigerung der
Immobilie als auch zu einer Umsatzausweitung des Betreibers führt.

Kommentar

Vitus Eckert, Gründungspartner von ECHO, kommentiert dazu: "Mit unserer ersten
Akquisition nach Gründung unseres Hotelfonds konnten wir unsere starken Akquise-
und Wertsteigerungsmöglichkeiten beweisen. Wir erwarten, zeitnah zwei weitere
Hotels im Einklang mit unseren strengen Akquisitionskriterien zu erwerben".

Michael Regner, Gründungspartner von ECHO, ergänzt: "Die Immobilie verfügt über
äußerst attraktive Bedingungen für unsere Investoren und bietet in Zukunft
erhebliches Wertsteigerungspotential. Einen ersten Schritt der Implementierung
werden wir mit dem wertsteigernden Ausbau mit 14 Zimmern setzen."

Über ECHO Partners AG

ECHO Partners AG mit Sitz in Pfäffikon, Schweiz, investiert in Hotelimmobilien
in den führenden kontinentaleuropäischen Touristenstädten wie z.B Wien,
Amsterdam oder Budapest und setzt dabei auf langfristige Tourismustrends. ECHO
fokussiert sich auf einen Ankaufswert im Bereich von 10-70 Mio. Euro und einer
Zielankaufsrendite von über 5%. Der ECHO Fonds ist der erste in Umsetzung dieser
Strategie errichtete Investmentfonds von ECHO Partners.

Kontakt:
ECHO Partners AG
E-Mail:investors@echopartners.fund
Telefon: +41 44 586 09 55
www.echopartners.fund
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EURFondsWertsteigerungÖsterreichTourismus


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel