wallstreet:online
41,55EUR | -0,25 EUR | -0,60 %
DAX-0,85 % EUR/USD+0,03 % Gold-1,05 % Öl (Brent)0,00 %

Gold Markanter Widerstandsbereich voraus

26.08.2019, 10:23  |  939   |   |   

Das letzte große Hoch markierte der Goldpreis im Jahr 2011 bei 1.920 US-Dollar, schlug anschließend in eine Seitwärtskonsolidierung um und fiel schließlich bis Ende 2015 auf ein vorläufiges Tief von 1.046 US-Dollarzurück. Erst an dieser Stelle startete eine erste Gegenbewegung zurück an 1.375 US-Dollar, nach einer mehrjährigen Seitwärtskonsolidierung schossen die Notierungen schließlich mit einem Kursanstieg über den kurzfristigen Abwärtstrend von 1.325 US-Dollaran 1.550 US-Dollar zu Beginn dieser Woche hoch. Damit wurde das in den letzten charttechnischen Besprechungen ausgerufene Ziel regelkonform abgearbeitet, die raschen Gewinnmitnahmen zu Beginn des heutigen Handels könnte nun zu einer mehrtägigen bis -wöchigen Konsolidierung führen und die deutlich überkaufte Situation beim Edelmetall Gold etwas abbauen.

Der mittelfristige Aufwärtstrend beim Goldpreis ist klar aufwärts gerichtet, allerdings lässt die Kursdynamik in den letzten Tagen merklich zu wünschen übrig. Besonders die aktuelle Wochenkerze mit einem langen Schatten auf der Oberseite signalisiert keine feste Käuferschicht mehr, unterhalb des Kursniveaus von 1.520 US-Dollar könnte sich durchaus eine Konsolidierung in Richtung 1.490 US-Dollarbereitmachen. Insgesamt lässt sich darunter fortgesetztes Korrekturpotenzial in den Bereich von rund 1.400 US-Dollarausmachen, was den bisherigen Aufwärtstrend in keinerlei Weise beeinträchtigen würde. Im Zweifelsfall könnte sogar noch einmal das Ausbruchsniveau um 1.366 US-Dollarangesteuert werden, ehe sich wieder eine Aufwärtsbewegung beim Goldpreis einstellt. Ein direkter Anstieg über 1.600 US-Dollarkönnte hingegen Aufwärtspotenzial in den Bereich von zunächst 1.610 US-Dollarfreimachen, spätestens ab 1.650 US-Dollarmüssten länger anhaltende Abgaben eingeplant werden.

Gold (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 1.555 // 1.575 // 1.600 // 1.616
Unterstützungen: 1.518 // 1.492 // 1.473 // 1.450
Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Diskussion: flatex Morning-news Gold
Wertpapier
GoldGold
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDollarGoldDZ BankKonsolidierung


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel