wallstreet:online
42,00EUR | -0,35 EUR | -0,83 %
DAX+0,33 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,07 % Öl (Brent)+1,70 %

Gatling meldet hochgradige Ergebnisse von Oberflächenproben bei Kir Vit beim Goldprojekt Larder (Ontario)

Nachrichtenquelle: IRW Press
27.08.2019, 09:33  |  319   |   |   

Vancouver (British Columbia), 27. August 2019. Gatling Exploration Inc. (TSX-V: GTR, OTC: GATGF) („Gatling“ oder das „Unternehmen“) freut sich ein Update hinsichtlich seiner aktuellen Explorationsaktivitäten in der Zone Kir Vit beim Goldprojekt Larder bereitzustellen, das sich vier Kilometer nördlich des laufenden Bohrprogramms bei den Lagerstätten Bear, Cheminis und Fernland entlang des Cadillac Larder Lake Break befindet.

 

Höhepunkte der Explorationen

-          Hochgradiges Gold an der Oberfläche. Der Schwerpunkt des Oberflächen-Explorationsprogramms 2019 von Gatling lag auf der Zone Kir Vit. Im Rahmen des Programms wurden Proben aus historischen Gräben, Gruben und mehreren offenen Ausbissen entnommen. Hochgradiges Gold wurde entlang des alterierten vulkanischen Kontakts sowohl mit der Syenitintrusion als auch mit Mischeinheiten gewonnen. Die Probenwerte beinhalten 7,0 und 6,7 Gramm Gold pro Tonne.

-          Geologisches Verständnis von Kir Vit. Die auf dem Konzessionsgebiet durchgeführten historischen Arbeiten waren sehr gut dokumentiert und beim Oberflächenprogramm 2019 von Gatling äußerst hilfreich. Anhand dieser umfassenden Arbeiten, die bis dato durchgeführt wurden, konnte Gatling feststellen, dass sowohl eine intrusive Mineralisierung als auch eine Timiskaming-Konglomeratmineralisierung in der Zone Kir Vit vorhanden ist.  In der Nähe der beiden mineralisierten Abschnitte befindet sich alteriertes mafisches Vulkangestein, das auch Hinweise auf eine späte Mineralisierung sowie eine hydrothermale Alteration aufweist (Abbildung 2).

-          Großes hydrothermales Profil. Es wurden mehrere Alterationsanhäufungen im Feld identifiziert, die auf ein großes hydrothermales Profil hinweisen. Die bis dato vorgefundenen Alterationen beinhalten Serizit, Albit, Epidot, Siliziumdioxid, Hämatit und Carbonat.

-          Nähe zu bestehenden Ressourcen. Die Zone Kir Vit weist mehrere Ähnlichkeiten mit nahe gelegenen Lagerstätten auf, einschließlich der porphyrähnlichen Mineralisierung bei der Lagerstätte Upper Beaver von Agnico Eagle (Abbildung 1). Das aktuelle Explorationsziel liegt etwa zehn Kilometer südöstlich der Lagerstätte Upper Beaver von Agnico Eagle, die eine angezeigte Mineralressource von 1.461.000 Unzen Gold mit einem Gehalt von 6,62 Gramm Gold pro Tonne mit 56.006.000 Pfund Kupfer mit einem Gehalt von 0,37 Prozent Kupfer (6.870.000 Tonnen) sowie eine abgeleitete Ressource von 712.000 Unzen Gold mit einem Gehalt von 4,85 Gramm Gold pro Tonne mit 32.218.000 Pfund Kupfer mit einem Gehalt von 0,32 Prozent Kupfer (4.570.000 Tonnen) beherbergt.[1]

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 5

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Diskussion: Gatling Exploration ehemals Bonterra
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
GoldExplorationKupferSiliziumUnzen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17.09.19