wallstreet:online
42,10EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Yamana Gold Nun wird es spannend!

29.08.2019, 16:12  |  9402   |   |   

Die Rally im Gold- und Silberaktiensegment treibt so ihre Blüten. Es ist Kaufstimmung aufgekommen. Die haussierenden Gold- und Silberpreise geben den entsprechenden Geleitschutz für das fulminante Comeback der Produzentenaktien. 

Im Chart von Yamana Gold hat sich über die letzten Tage und Wochen hinweg eine veritable Fahnenstange ausgebildet, aber damit steht die Aktie nicht allein. Widerstände werden reihenweise geknackt. Immer neue Kaufsignale befeuern die Rally. 
Im Vergleich zu unserer letzten Kommentierung von Ende Juli hat sich das Chartbild weiter aufgehellt. 

Rückblick. So hieß es in der Kommentierung vom 24.07. u.a. „[…] In der Folgezeit setzte die Aktie zwar noch einmal unter die Marke von 2,0 US-Dollar, konnte jedoch rasch wieder diesen „Fehler“ korrigieren und drehte zügig nach oben. Im oberen Chart ist gut zu erkennen, dass die Bewegung Fahrt aufnahm, als die 2,25 US-Dollar durchbrochen wurden. Mit den 2,50 US-Dollar (inkl. der 200-Tage-Linie) und den 2,75 US-Dollar wurden mittlerweile weitere wichtige Widerstände geknackt. Mit dem Bereich um 2,90 US-Dollar hat die Aktie nun aber einen weiteren wichtigen Widerstand vor der Brust. Sollte der Ausbruch gelingen, liegen mögliche Kursziele bei 3,00 US-Dollar und 3,25 US-Dollar.[…]“

Die Bewegung hat eine ansprechende Dynamik entwickelt. Aktuell notiert die Aktie des kanadischen Goldproduzenten im Bereich von 3,70 US-Dollar. Damit wurden die von uns Ende Juli skizzierten Bewegungsziele förmlich pulverisiert. Und es könnte sogar noch weiter gehen, denn der Wert hat den Bereich des markanten Hochs aus dem Januar 2018 erreicht. Fallen jetzt auch noch die 3,80 US-Dollar, könnte es weiter in Richtung 4,0 US-Dollar gehen. Dort wartet dann allerdings eine ganz harte Nuss auf die Aktie. Doch selbst vor dem Hintergrund der deutlich überkauften Lage scheint auch ein Ausbruch über die 4,00 US-Dollar in der aktuellen "explosiven" Gemengelage nicht gänzlich unmöglich zu sein. Die Aktie hat das Momentum auf ihrer Seite. Möglicherweise setzt ein Ausbruch über die 3,8 US-Dollar noch einmal frische Kräfte frei. Mit Gewinnmitnahmen ist freilich zu rechnen, doch solange sich diese oberhalb von 3,25 US-Dollar abspielen, bleibt das bullische Chartbild intakt… 


 

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Yamana GoldDollarGoldSilberGoldproduzenten


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends