wallstreet:online
42,45EUR | -0,15 EUR | -0,35 %
DAX+0,34 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+0,13 %

Wochenausblick: DAX – Rally hält an. Immoaktien und Edelmetalle im Fokus!

Anzeige
Nachrichtenquelle: onemarkets Blog
30.08.2019, 17:26  |  808   |   

Nach drei schwachen Wochen in Folge konnte der DAX® in der letzten Handelswoche im August einen großen Teil der Monatsverluste wieder aufholen und peilt die Marke von 12.000 Punkten an. Neue Zuversicht im Handelskonflikt, anhaltend niedrige Zinsen und eine neue Regierung in Italien sorgten dafür, dass Anleger wieder in den Aktienmarkt einstiegen. DAX®, EuroStoxx®50 und der französische CAC®40 verbesserten sich im Wochenvergleich um drei Prozent und der italienische FTSE MIB® sogar um mehr als fünf Prozent.

Am Anleihenmarkt notierten die Renditen im Bereich ihrer Rekordtiefs. So schloss die Rendite für 10jährige Bundesanleihen bei minus 0,72 Prozent. Die Edelmetalle präsentierten sich fester. Silber überquerte die Marke von 18,3 US-Dollar pro Feinunze, Palladium stieg auf knapp 1.540 US-Dollar und Platin über 930 US-Dollar. Der Ölpreis zeigte sich im Wochenvergleich etwas fester. So schob sich die Notierung für ein Barrel Brent Crude Oil auf 61 US-Dollar. Der Euro/US-Dollar sank mit 1,104 US-Dollar auf den tiefsten Stand seit Juni 2017.

Unternehmen im Fokus

In der abgelaufenen Woche standen vor allem die zuletzt arg gescholtenen Titel im Fokus. So führten ThyssenKrupp, Deutsche Lufthansa und Henkel die Liste der Wochengewinner an. Dank eines Sprints zum Wochenschluss schaffte es die Aktie von Deutsche Wohnen auf Wochensicht auf Rang eins im MDAX® – gefolgt vom Aufsteiger Cancom IT und Lanxess. Zweistellige Zugewinnen gab es jedoch nur im SDAX®. Stattliche 22 Prozent schob sich die Aktie des Autozulieferers Leoni in den vergangenen Tagen nach oben. Unterstützung bekam Leoni unter anderem von positiven Analystenkommentaren.

Aus den USA kommen nächste Woche Zahlen zum US-Autoabsatz im August. Der Verband der Deutschen Maschinen- und Anlagenbauer veröffentlicht Daten zum Auftragseingang im Juli.

Wichtige Termine

Die US-Märkte haben am Montag feiertagsbedingt geschlossen

  • China – Caixin PMI Industrie für China, August 
  • Deutschland – Markit/BME Einkaufsmanagerindex für die deutsche Industrie, August
  • Deutschland – Auftragseingang Industrie, Juli
  • Europa – Markit Composite Einkaufsmanagerindex Euro-Zone August
  • Europa – BIP Euro-Zone Q2
  • USA – ISM-Einkaufsmanagerindex Industrie, August
  • USA – Handelsbilanz, Juli
  • USA – FED veröffentlicht Beige Book
  • USA – ADP-Arbeitsmarktbericht, August
  • USA – Arbeitsmarktbericht, August

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 12.230/12.590 Punkte

Unterstützungsmarken: 11.630/11.720/11.825 Punkte

Der DAX® gelang zum Wochenschluss der Ausbruch über die Marke von 11.850 Punkten. Damit besteht die Chance auf eine nachhaltige Erholung bis 12.230 und im weiteren Verlauf bis 12.590 Punkten. Unterstützung findet das Aktienbarometer im Bereich von 11.700 Punkten. Solange diese Marke hält ist das Szenario bullish zu bewerten.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 16.05.2019 – 30.08.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 01.09.2014 – 30.08.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf den DAX®

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Untere Knock-out Barriere in Pkt. Obere Knock-out Barriere in Pkt. Finaler Bewertungstag
DAX® HX90E0 4,23 11.200 13.100 19.12.2019
DAX® HZ1PF4 2,53 11.200 12.800 19.12.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 30.08.2019; 16:19 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheinen und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Wochenausblick: DAX – Rally hält an. Immoaktien und Edelmetalle im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDollarDAXUSAEdelmetalle


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel