DAX+0,33 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+1,70 %

Gatling veröffentlicht 360°-Tour des Goldprojekts Larder und des geologischen Modells

Nachrichtenquelle: IRW Press
30.08.2019, 23:12  |  483   |   |   

 

Vancouver, British Columbia, 30. August 2019. GATLING EXPLORATION INC. (TSXV: GTR, OTC: GATGF) (Gatling“ oder das „Unternehmen“) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine 360°-Tour des Geländes des Goldprojekts Larder und des geologischen Modellbereichs, die mit VRIFY-Technologie erstellt wurde, veröffentlicht hat. Mit drei hochgradigen Goldlagerstätten und einem umfassenden, laufenden Bohrprogramm ist Larder ideal für VRIFY geeignet. Auf der Plattform können Investoren ein interaktives geologisches 3D-Modell einschließlich Bohrungen in den Lagerstätten Bear, Cheminis und Fernland sowie eine 360°-Tour des Projektgeländes einsehen.

 

Schauen Sie sich die Tour des Geländes des Goldprojekts Larder auf der Website von Gatling Exploration an: https://www.gatlingexploration.com/.

 

Höhepunkte des Projekts

 

-          In den Lagerstätten Bear, Cheminis und Fernland entlang des Cadillac Larder Break ist ein Bohrprogramm über 20.000 m im Gange. Die jüngsten Bohrergebnisse beinhalten 12,3 g/t Au auf 5,0 Metern in Oberflächennähe in der Lagerstätte Cheminis (siehe Pressemeldung von Gatling Exploration vom 21. August 2019) und 12,7 g/t Au auf 5,0 Metern in der Lagerstätte Bear (siehe Pressemeldung von Gatling Exploration vom 23. Juli 2019).

-          In der kürzlich erworbenen Zone Kir Vit ist ein Bohrprogramm über 3.500 m im Gange, in dessen Zuge mehrere Zielgebiete an der Oberfläche und in geringer Tiefe erprobt werden. Die Zone befindet sich rund 10 Kilometer südöstlich der Lagerstätte Upper Beaver von Agnico Eagle entlang des Nettie Lake Gold Trend. Jüngste Probenahmen an der Oberfläche bei Kir Vit lieferten Werte von 6,7 g/t Au und 7,0 g/t Au (siehe Pressemeldung von Gatling Exploration vom 27. August 2019).

 

 

Abbildung 1. Luftaufnahme des Goldprojekts Larder von Gatling Exploration

 

Über Gatling Exploration

 

Gatling Exploration ist ein kanadisches Goldexplorationsunternehmen, das sich auf den Ausbau des im ressourcenreichen Grünsteingürtel Abitibi im Norden der Provinz Ontario gelegenen Goldprojekts Larder konzentriert. Das Konzessionsgebiet Larder beherbergt drei hochgradige Goldlagerstätten, die sich - 35 Kilometer östlich von Kirkland Lake gelegen - entlang einer Diskontinuität, dem Cadillac-Larder Lake Break, erstrecken. Das Projekt wird zu 100 % von Gatling kontrolliert und besteht aus patentierten und nicht patentierten Claims, Pachtkonzessionen und Bergbaulizenzen, die über das Gebiet der Townships McVittie und McGarry verteilt sind. Das 3.370 Hektar große Projektgelände liegt 7 Kilometer westlich der Mine Kerr Addison, aus der 11 Millionen Unzen Gold gefördert wurden. Alle Bereiche des Konzessionsgebiets Larder sind mit dem LKW bzw. mit geländegängigen Fahrzeugen über nicht gewartete Straßen und Zufahrtswege erreichbar.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Diskussion: Gatling Exploration ehemals Bonterra
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AnlegerGoldExplorationRegulierungLagerstätten


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17.09.19