wallstreet:online
43,05EUR | +0,75 EUR | +1,77 %
DAX-0,12 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)+1,38 %

Alibaba - Breakout könnte die Trendwende einläuten!

Gastautor: Achim Mautz
02.09.2019, 08:47  |  3167   |   |   

Breakout Tradingstrategie


Symbol: BABA ISIN: US01609W1027

Rückblick: Die chinesische Alibaba Group betreibt eine der weltweit größten Online-Handelsplattformen. Durch den Handelskrieg zwischen den USA und China kam die Aktie immer wieder unter Druck. Nach einem Fehlausbruch aus der Abwärtstrendlinie ist Alibaba wieder unter die gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 gefallen. Nun versucht die Aktie erneuet einen Ausbruch aus der Abwärtstrendlinie.

Alibaba Group Holding mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der Alibaba Group Holding steigt...
Ich erwarte, dass der Alibaba Group Holding fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Meinung: Alibaba notiert über dem EMA 20 und dem EMA 50. Der Breakout aus der Abwärtstrendlinie lieferte erneuet ein Kaufsignal. Die Aktie könnte direkt weiter nach oben laufen. Auf Ausbrüche aus schrägen Trendlinien erfolgen aber auch Pullback`s zurück zum Breakoutlevel oder in den Bereich der Trendlinie. Erst danach geht die Aufwärtsbewegung weiter. Bei der Aktie von Alibaba sollten wir auf beide Szenarien vorbereitet sein.

Chart vom 01.09.2019 Kurs: 174,99 USD

Setup: Den Long-Einstieg könnte man vornehmen, wenn Alibaba Intraday seitlich korrigieren würde, um danach wieder direkt nach oben auszubrechen. Der Stopp ginge bei sehr aggressiven Tradern unter die Breakoutkerze bei 172,59 USD, defensivere Trader können der Aktie auch mehr Luft geben und den GAP-Bereich bei 170 USD wählen. Macht die Aktie einen Pullback zurück in den Breakout-Bereich bei 173 USD, wäre dies eine weitere Entry-Möglichkeit. Wird die Abwärtstrendlinie auf Tagesschlusskurs-Basis unterschritten, wäre das Setup hinfällig.

Meine Meinung zu Alibaba ist neutral

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in BABA

Analyse erstellt im Auftrag von

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
USDHandelChinaAlibabaHandelskrieg


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel