Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Videoausblick EZB – Draghi trifft Merkel!

Gastautor: Markus Fugmann
03.09.2019, 07:47  |  2367   |   |   

Der mit Abstand wichtigste Termin heute seht in keinem Wirtschaftskalender! Heute nämlich wird Draghi Merkel besuchen – und das eine Woche vor der so wichtigen EZB-Entscheidung. Eines ist klar: ohne Merkels Zustimmung kann Draghi bei seiner letzten Sitzung als EZB-Chef keinen „dovishen Hammer“ auspacken – läßt sich Merkel auf weitere Zinssenkungen oder ein neues QE ein, trotzdem die nordeuropäischen EZB-Mitglieder solchen Forderungen eine Absage erteilt hatten? Gestern am US-Feiertag im späten Handel dann doch noch Bewegung an den Märkten nach einem Bericht, wonach die USA und China bisher keinen Termin anberaumen können, weil Washington die Forderung Pekings nicht erfüllt hat, die Zollanhebung rückgängig zu machen..

Das Video "EZB – Draghi trifft Merkel!" sehen Sie hier..

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HammerMärkteEZBZinssenkungFord


2 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Kusch Angie,kusch!Es dürfte eine deiner letzten Möglichkeiten sein um deutsches Vermögen an die Südstaaten zu veramschen.Schade,dass der draghische heute nicht Geburtstag hat,dann könnte sie "den Ackermann"machen und der klamme Italiener würde sich die Kosten sparen!Was uns diese Kanzlerdarstellerin schlussendlich gekostet haben wird,werden unsere Nachfolgegenerationen schmerzlich am eigenen Leib spüren!
sollte jeden zu denken geben, warum Merkel Draghi trifft.
Es ist 5 vor 12 in Deutschland und der EU so sehe ich das.....

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel