DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Dow Jones – Schwacher Start in eine verkürzte Handelswoche

Anzeige
Nachrichtenquelle: onemarkets Blog
03.09.2019, 15:27  |  774   |   

Der Dow Jones Industrial Average® stieg am vergangenen Freitag deutlich an. Die anfängliche Euphorie, im Zuge derer der Index auf neue Mehrwochenhochs ausbrach, hielt aber nicht lange. Wohl auch mit Hinblick auf das verlängerte Woche in den USA (Labor Day) strichen die Marktteilnehmer einen Großteil der Gewinne ein.

Vorbörslich wird der Index rund 200 Punkte tiefer als zum Freitagsschlusskurs taxiert. Die Gegenbewegung auf die starken Gewinne der Vorwoche geht folglich in die Verlängerung. Bei 26.185/26.165 Punkten liegt ein erster kurzfristiger Zielbereich. Sollten die Käufer diesen nicht verteidigen können, wird ein Schließen der am vergangenen Donnerstag gerissenen Kurslücke im Chart wahrscheinlich. Das Gap wäre bei 26.041 Punkten Geschichte.

Erst wenn der Dow Jones Industrial Average® in den kommenden Tagen sich über 26.400 Punkten etablieren und neue Hochs über 26.515 Punkten ausbilden kann, wäre der mittelfristige Befreiungsschlag gelungen. In diesem Fall warten zunächst Ziele bei 26.602 und 26.695 Punkten auf die Käufer.

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 23.05.2019 – 30.08.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.08.2014 – 30.08.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
Dow Jones® Index HZ0ZEM 42,29 21.600,00 5,66 30.09.2019
Dow Jones® Index HZ0FQC 17,63 24.300,00 13,50 30.09.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 03.09.2019; 13:44 Uhr

Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DowJones® Index HZ0FST  26,18 29.050,00 9,20 30.09.2019
DowJones® Index HZ0ZXC 55,88 32.300.00 4,30 30.09.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 03.09.2019; 13:46 Uhr
Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Produkte finden Sie hier bei onemarkets Wissen.
Weitere Produkte auf den Dow Jones Industrial Average® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Dow Jones – Schwacher Start in eine verkürzte Handelswoche erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Bastian Galuschka

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelBasiswertBewertungstagFinaler BewertungstagHVB


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel