wallstreet:online
42,00EUR | -0,35 EUR | -0,83 %
DAX+0,33 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+1,70 %

Neuemission Euroboden GmbH erhöht Emissionsvolumen der neuen 5,50%-Anleihe auf bis zu 40 Mio. Euro

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
05.09.2019, 09:36  |  315   |   |   


Gesamtvolumen aufgestockt – die Euroboden GmbH erhöht aufgrund des hohen Interesses des Kapitalmarkts das anfängliche Emissionsvolumen der neuen Euroboden-Anleihe 2019/24 (ISIN DE000A2YNXQ5) um bis zu 10 Mio. Euro auf nunmehr bis zu 40 Mio Euro. Damit hat das Unternehmen die vor der Emission ins Auge gefasste Aufstockungsoption von bis zu 10 Mio. Euro bereits umgesetzt.

Zeichnungsstart am 16. September

Vorbehaltlich der Billigung des Wertpapierprospekts erfolgt das öffentliche Angebot der neuen Euroboden-Anleihe 2019/24 ab dem 16. September 2019. Spätestens am 27. September wird die Zeichnungsfrist beendet.

INFO: Die mwb Wertpapierhandelsbank AG wurde von der Euroboden GmbH zur Durchführung der Transaktion mandatiert.

Zinskupon von 5,50% p.a.

ANLEIHE CHECK: Die fünfjährige Euroboden-Anleihe 2019/24 (ISIN: DE000A2YNXQ5) mit einem Emissionsvolumen von nunmehr bis zu EUR 40 Mio. ist mit einem Zinskupon von 5,50 % p.a. und halbjährlicher Kuponauszahlung ausgestattet. Von der Ratingagentur Scope wird der neue Euroboden-Bond mit der Note „BB“ bewertet. Die Anleihe soll nach der Zeichnung im Handelssegment Quotation Board der Börse Frankfurt notieren.

Die Euroboden GmbH verpflichtet sich – wie auch bei der Schuldverschreibung 2017/2022 -, freiwillig zur Transparenz. Die Transparenzverpflichtungen umfassen die Veröffentlichung von Konzernabschluss und Konzernlagebericht, Veröffentlichung von verkürztem Konzernabschluss und Konzernzwischenlagebericht, Aktualisierung und Veröffentlichung eines Unternehmenskalenders und die Durchführung einer Analysten- oder Investorenveranstaltung. Bei Nichteinhaltung der freiwilligen Transparenzkriterien verpflichtet sich die Euroboden GmbH, die Schuldverschreibungen in der folgenden halbjährlichen Zinsperiode mit einem um 0,5-Prozentpunkten erhöhten Zinssatz zu verzinsen.

Hinweis: Lesen Sie dazu auch „Wir sichten mehr als 5.000 Grundstücke im Jahr“ – Interview mit Martin Moll, Euroboden GmbH

Anleihen Finder Redaktion.

Titelfoto: Euroboden GmbH – Kolberger 5, München-Herzogpark

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Euroboden GmbH 2013/2018 (getilgt)

Unternehmensanleihe der Euroboden GmbH 2017/2022

Zum Thema

Rating: Scope bestätigt „B+“-Rating für Euroboden GmbH

Euroboden GmbH verdoppelt Gesamtleistung im ersten Halbjahr 2018/19

Auf Roadshow bei Investoren: Euroboden GmbH hat neue Anleihen-Emission im Visier

Euroboden steigert Gewinn auf 8,4 Mio. Euro in 2017/18

Anleihen-Barometer: Euroboden-Anleihe 2017/22 (WKN A2GSL6) erhält 4 Sterne

Euroboden GmbH stärkt Eigentümerstruktur – Martin Moll übernimmt 10% des Unternehmens

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Der Beitrag Neuemission: Euroboden GmbH erhöht Emissionsvolumen der neuen 5,50%-Anleihe auf bis zu 40 Mio. Euro erschien zuerst auf Anleihen-Finder.de.

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroTwitterAnleihenRatingFacebook


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel