Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,04 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+0,11 %

Drone Delivery Canada eröffnet neues kommerzielles Betriebszentrum

Nachrichtenquelle: IRW Press
05.09.2019, 13:48  |  3440   |   |   

Toronto, Ontario, Kanada, 5. September 2019, Drone Delivery Canada (“DDC oder das “Unternehmen”) (TSX.V:FLT, OTC – NASDAQ INTL:TAKOF) gibt erfreut bekannt, dass es DDCs neues kommerzielles Betriebszentrum in Vaughan, Ontario, fertiggestellt hat. Dies ist das erste seiner Art und jetzt eröffnet und betriebsbereit.

 

 


Das moderne Betriebszentrum ist 16.000 Quadratfuß groß und kann bei voller Leistung 1.500 Drohnen für gewerbliche, zahlende Kunden verwalten. Jetzt, wo das Betriebszentrum fertiggestellt ist, freut sich DDC darauf, in Partnerschaft mit Air Canada bald seinen ersten zahlenden Kunden, ein großes, multinationales Unternehmen, bekannt gegeben zu können.

 

Unser Betriebszentrum ist weltweit das erste seiner Art und auf 1.500 Drohnen und Routen vergrößerbar, sagte Michael Zahra, President und CEO von DDC. “Wir gehen davon aus, dass wir den Kunden im Durchschnitt eine Lizenzgebühr von 10.000 $ pro Drohne, pro Route, pro Monat berechnen werden. Durch den hohen Stand der technischen Automatisierung, den wir mit unseren Drohnen, unserem patentierten FLYTE-System und dem Betriebszentrum erzielt haben, können wir die Betriebskosten senken, was in einem margenstarken Geschäft mit vorhersehbaren monatlichen, wiederkehrenden Umsätzen resultiert.”

 

Über Drone Delivery Canada

 

Drone Delivery Canada ist ein Drohnentechnologieunternehmen, das sich auf die Planung, Entwicklung und Umsetzung seiner auf dem Einsatz von Drohnen basierenden Logistik-Software-Plattform konzentriert. Die Plattform des Unternehmens wird Regierungsstellen und Unternehmensorganisationen als „Software as a Service (SaaS)“-Modell weltweit zur Verfügung stehen.

 

Drone Delivery Canada Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der kanadischen TSX Venture Exchange unter dem Börsensymbol FLT, im OTCQB-Markt mit Nasdaq International Designation in den Vereinigten Staaten unter dem Börsensymbol TAKOF und an der Frankfurter Börse in Deutschland unter dem Börsensymbol A2AMGZ gehandelt werden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

 

Richard Buzbuzian, Capital Markets

Telefon: (647) 501-3290

E-Mail: richard@dronedeliverycanada.com

 

Bill Mitoulas, Investor Relations

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Diskussion: Drone Delivery Canada erfolgversprechende Zukunftstechnologie
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BörseKanadaUnsicherheitRegulierungAir Canada


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel