DAX-0,49 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,96 %

Benchmark kündigt eine Emission von Einheiten im Wert von 5,5 Millionen Dollar und eine Emission von Flow-Through-Aktien im Wert von 2,0 Millionen Dollar an einschließlich einer Investition von 4,0 Millionen Dollar durch Eric Sprott

Nachrichtenquelle: IRW Press
06.09.2019, 08:01  |  1180   |   |   

Nicht zur Verteilung an US-amerikanische Nachrichtenagenturen oder zur Verbreitung in den USA.

 

Edmonton, 5. September 2019 - Benchmark Metals Inc. (das „Unternehmen" oder „Benchmark") (TSX-V: BNCH) (OTCQB: CYRTF) (WKN: A2JM2X) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung mit Sprott Capital Partners LP geschlossen hat, damit sie in Verbindung mit einer nach besten Kräften vermittelten Privatplatzierung in eigenem Namen und gegebenenfalls im Namen eines Maklerkonsortiums als Konsortialführer (der „Konsortialführer") (gemeinsam mit dem Konsortialführer, die „Makler") fungieren. Mit dieser Privatplatzierung soll ein Bruttoerlös von bis zu 7.500.000 Dollar erzielt werden (das „Emissionsangebot“).

 

Das Emissionsangebot ist eine Kombination von: (a) bis zu 18.333.334 Einheiten (die „Einheiten“) zu einem Angebotspreis von 0,30 Dollar pro Einheit, um einen Bruttoerlös von bis zu 5,5 Mio. Dollar (das „Einheitenangebot“) zu erzielen, und (b) bis zu 5.000.000 Flow-Through-Aktien (die „FT-Aktien“) zu einem Angebotspreis von 0,40 Dollar pro FT-Aktie, um weitere 2,0 Mio. Dollar zu beschaffen (das „FT-Aktienangebot“). Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (eine „Stammaktie") und einem halben Aktienbezugsschein (jeder ganze Aktienbezugsschein, ein „Aktienbezugsschein"). Jeder ganze Aktienbezugsschein wird ab dem Abschlussdatum des Emissionsangebotes (das „Abschlussdatum“) für einen Zeitraum von zwei Jahren in eine zusätzliche Stammaktie zu einem Ausübungspreis von 0,40 Dollar pro Stammaktie ausübbar sein.

 

Herr Eric Sprott hat zugestimmt, 13.333.334 Einheiten des Einheitenangebots zu erwerben, was dazu führt, dass Herr Sprott ungefähr 14,3 % der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien der Benchmark hält. Dies basiert auf den derzeit ausstehenden 70.105.054 Stammaktien und 6.666.666 Aktienbezugsscheine sowie der Annahme, dass das Angebot vollständig gezeichnet ist. Bei Abschluss des Maximalemissionsangebots würde Herr Sprott, wenn er alle seine Aktienbezugsscheine ausüben würde, auf teilweise verwässerter Basis eine 19,98 %-Beteiligung an Benchmark halten.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4

Diskussion: Crystal Exploration, new diamond deal ?!
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Verkauf WertpapiereAusgabetagBenchmarkDollarAktien


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel