Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,43 % EUR/USD-0,07 % Gold+0,35 % Öl (Brent)+1,12 %

DAX Trotz durchwachsener NFPs: DAX mit solidem Wochenschluss

Gastautor: Jens Klatt
06.09.2019, 22:08  |  1353   |   |   

(JK-Trading.com) – Der DAX hat in den Wochenschluss trotz schwacher US-Arbeitsmarktzahlen einen soliden Wochenschluss im Bereich der 12.200er Region hinlegen können.

Neuer Blog-Artikel: Die drei Säulen profitablen Tradings

(JK-Trading.com) – Der DAX hat in den Wochenschluss trotz schwacher US-Arbeitsmarktzahlen einen soliden Wochenschluss im Bereich der 12.200er Region hinlegen können.

Während die Anzahl der Neu-geschaffenen Stellen ex-Agrar mit 130k unter der Erwartung von 160k veröffentlicht wurden, sorgten leicht bessere durchschnittliche Stundenlöhne auf Monatssicht (0.4% gegen 0.3% erwartet) für ein wenig „Freude“.

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Rein technisch stellt sich das technische Bild auf Stundenbasis zum Wochenstart nicht sonderlich anders als zum vergangenen Wochenschluss dar, wobei der Schlüsselbereich auf der Oberseite nun um 12.200 Punkte liegt.

Ein dynamischer Bruch ebnet meines Erachtens den Weg in Richtung der 12.270/300er Region und das solange der deutsche Leitindex sich oberhalb von 12.080 Punkten halten kann.

Ein Rutsch unter diesen Bereich switcht den kurzfristigen Modus auf neutral und aktivierte als erstes potentielles Kursziel auf er Unterseite die Region um 11.980/12.000 Punkte.

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Gründer von Jens Klatt Trading

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DAXArbeitsmarktAgrar


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel