Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,49 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+12,93 %

iFunded iFunded startet mit dem neuen Projekt ELSESTRASSE BERLIN

Gastautor: IR-Nachrichten
09.09.2019, 08:00  |  321   |   |   

Berlin, 4. September 2019 – Mit 6% Rendite p.a. und zwölf Monaten Laufzeit ist das neue Projekt ELSESTRASSE BERLIN auf der Immobilien-Investment-Plattform iFunded eine äußerst attraktive Investment-Chance. Es handelt sich um ein Neubau-Projekt im Nord-Westen Berlins. Drei der fünf Eigentumswohnungen in dem Mehrfamilienhaus sind bereits verkauft.

 

„Schon nach 24 Stunden haben wir mehr als 50% des Fundingziels von 350.000 Euro erreicht. Das unterstreicht die Attraktivität unseres Projekts“, sagt Michael Stephan, Gründer und Geschäftsführer der iEstate GmbH, Betreiberin der Plattform iFunded.de.

 

Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptiert

Neben der klassischen Bezahlung des Investments in Euro können Anleger bei iFunded auch mit Bitcoin und Ethereum bezahlen. Nach dem Vorgängerprojekt ERFURT PORTFOLIO I ist es somit das zweite Projekt, bei dem dies möglich ist. iFunded ist europaweit die erste Plattform, die Kryptowährungen als Zahlungsmittel bei Immobilieninvestments akzeptiert.

 

Attraktiver Standort in Berlin-Hermsdorf

Mehr als 263.000 Einwohner zählt Reinickendorf insgesamt und der Bezirk wird weiter wachsen. Die Bevölkerungsprognose geht von einem Plus von 9,4% bis 2030 aus. Unter den Berliner Bezirken das vierthöchste Wachstum.

 

Das Objekt liegt im Reinickendorfer Ortsteil Hermsdorf, dessen Bebauung zu 77% aus Einfamilienhäusern, zu 12% aus Mehrfamilienhäusern und zu 4% aus Gewerbe besteht. In Hermsdorf wohnt eine eher gut situierte Klientel. 49% verfügen laut Immobilienscout24 über ein Haushaltseinkommen von 1.500 bis 3.600 Euro, weitere 50% haben sogar mehr als 3.600 Euro monatlich zur Verfügung. In den vergangenen 13 Jahren sind die Kaufpreise für Wohnungen um 113% gestiegen. Bei Neubau zahlen Käufer aktuell im Schnitt 4.205 Euro pro Quadratmeter.

 

Über iFunded:

iFunded ist eine digitale Immobilien-Investment-Plattform, über die private und institutionelle Anleger gemeinsam mit Experten der Immobilienbranche direkt in Immobilienprojekte ihrer Wahl investieren. Immobilienentwickler haben die Möglichkeit, ihre Projekte über die Plattform in einer frühen Phase u.a. über Onlinekanäle zu vermarkten. Sie können www.iFunded.de neben Banken und institutionellen Investoren als alternativen Finanzierungskanal bei einem Finanzierungsbedarf von bis zu EUR 50 Mio. nutzen. iFunded nutzt neueste Technologien wie die Blockchain.

Die iEstate GmbH, als Betreiberin der Online-Finanzierungsplattform iFunded, verfügt über eine Erlaubnis als Finanzanlagenvermittler gemäß § 34f Absatz 1 Nr. 1-3 GewO sowie § 34c GewO. Die iEstate Securities GmbH, Berlin, als Nutzerin der Online-Finanzierungsplattform iFunded, handelt bei der Anlagevermittlung von Wertpapieren als „vertraglich gebundener Vermittler” im Sinne des § 2 Abs. 10 Kreditwesengesetz und wird dabei ausschließlich im Namen, für Rechnung und unter der Haftung der NFS Netfonds Financial Service GmbH, Hamburg, tätig.

 

Pressekontakt

iFunded by iEstate GmbH

Uhlandstr. 175

10719 Berlin

info@ifunded.de

www.ifunded.de

Tel.: +49 (0)30 - 555 728 550

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroFinanzierungImmobilienKryptowährungenBerlin


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer