Drone Delivery Canada gibt Geschäftsvereinbarung mit Vision Profile bekannt

Nachrichtenquelle: IRW Press
10.09.2019, 13:49  |  7158   |  20   |   

TORONTO, ONTARIO, 10. September 2019. Drone Delivery Canada Corp. (TSXV: FLT, OTC: TAKOF) (das „Unternehmen oder DDC) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit der Unterstützung seines Vertriebspartners Air Canada Cargo (TSX: AC) mit Vision Profile Extrusions Limited („Vision“), einem führenden Fertigungsunternehmen, eine Geschäftsvereinbarung datiert mit 9. September 2019 (die „Vereinbarung“) über den Einsatz eines Drohnenliefersystems zwischen den Standorten von Vision in Vaughan (Ontario) abgeschlossen hat.

 

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung wird DDC seine DroneSpot-Start- und Landezonen, zusätzliche Drohnenfluginfrastruktur an den Standorten von Vision sowie seine Frachtdrohne des Typs Sparrow mit einer Kapazität von bis zu 10 Pfund auf festgelegten Flugrouten zwischen den Grundstücken von Vaughan (Ontario), die bereits von Transport Canada genehmigt wurden, einsetzen. Die Flüge werden von DDC von seinem neuen kommerziellen Betriebszentrum in Vaughan (Ontario) aus fernüberwacht. DDC erwartet, im vierten Quartal mit der Erbringung von Drohnenlieferdiensten im Rahmen der Vereinbarung zu beginnen, nachdem die Infrastruktur an den Standorten des Kunden installiert wurde.

 

Als Gegenleistung für die Drohnenlieferdienste, die DDC Vision erbringen wird, wird Vision DDC eine monatliche Gebühr für jede Flugroute zahlen. Vision wird es DDC zudem gestatten, seine Dienstleistungsplattform an den Standorten von Vision vorzuführen, sodass DDC und Air Canada Cargo die Drohnenlieferdienste bewerben können. DDC wird die Dienstleistungen für eine anfängliche Laufzeit zwölf Monate erbringen. Wird die Vereinbarung nicht offiziell gekündigt, verlängert sie sich jeweils um eine Laufzeit von einem Jahr.

 

„Wir freuen uns mit Vision Profile Extrusions Limited und unserem Vertriebspartner Air Canada Cargo zusammenzuarbeiten, um unser erstes kommerzielles Auftragsprojekt mit unserer bewährten Sparrow-Drohne, dem patentierten FLYTE-System und dem neu errichteten kommerziellen Betriebszentrum durchzuführen“, sagte Michael Zahra, President und CEO von DDC. „Unser Hauptaugenmerk ist auf die Vermarktung unserer branchenführenden Lösung gerichtet. Wir freuen uns, dass die ersten Schritte im Rahmen unserer Pläne jetzt realisiert werden und wir die Erträge für unsere Aktionäre ankurbeln werden. Wir verfügen über eine robuste Pipeline voller Gelegenheiten und erwarten, dass dies das erste von vielen Projekten weltweit sein wird. Ich möchte unseren Mitarbeitern und Partnern danken, die es uns mit ihrem Einsatz ermöglicht haben, diesen ersten, wichtigen Meilenstein zu erreichen.“

Seite 1 von 3
Drone Delivery Canada Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
10.06.20 22:28:32
DRONE DELIVERY CANADA KÜNDIGT NEUE SPARROW-FUNKTIONALITÄT AN - ERÖFFNET WEITERE MARKTMÖGLICHKEITEN

TORONTO, ONTARIO - 10. Juni 2020 - Drone Delivery Canada Corp. (TSXV: FLT; OTC: TAKOF; Frankfurt: A2AMGZ oder ABB.F) (das „Unternehmen“ oder „DDC“) freut sich, die neue Sparrow-Funktionalität bekannt zu geben, die eröffnet wird weitere Anwendungsfälle für Gesundheitswesen, Gewerbe und Wohnen.

Das Unternehmen hat erfolgreich Nutzlast-Drop-Funktionen für die Sparrow-Drohne entwickelt und getestet. Diese neue Funktion ermöglicht es, ein Paket am Ursprungsort zu laden, zu einem Ziel zu fliegen, in einer niedrigeren Höhe zu schweben, eine Nutzlast ohne Landung fallen zu lassen und zum Ursprungsort zurückzukehren. Der Sparrow hat eine Gesamtflugreichweite von bis zu 30 km bei einer maximalen Nutzlast von ca. 4,3 kg und arbeitet mit dem fortschrittlichen, automatisierten und patentierten FLYTE-Softwaresystem des Unternehmens. Sämtliches geistiges Eigentum ist Eigentum des Unternehmens.

„Das Nutzlast-Drop-System ist jetzt für die kommerzielle Einführung bereit. Diese aufregende neue Sparrow-Funktionalität ermöglicht es uns, Drohnenlieferanwendungen, die den Vorschriften von Transport Canada unterliegen, in den Märkten Gesundheitswesen, Pharma, Nothilfe, Handel und Wohnen noch weiter zu durchdringen und gleichzeitig den persönlichen Kontakt effektiv einzuschränken “, sagte Michael Zahra, Präsident & CEO von DDC. "DDC ist weiterhin führend in der Drohnenlogistikbranche und wir führen aktive Gespräche mit zahlreichen potenziellen Kunden, um diese neue Funktionalität für die Lieferung von Drohnen zu nutzen."
Avatar
10.06.20 20:54:17
Von -7 auf 2.2 plus. Hält sich gut
Avatar
10.06.20 19:38:59
Und wann die Zahlen präsentiert? Gruß
Avatar
10.06.20 19:33:33
Was meinst du? Soll man jetzt die DDC kaufen? Wenn es abrutscht auf ca. 0,51€?
Avatar
10.06.20 18:43:39
Uuh, da wär ich jetzt echt vorsichtig. Ich würd bis Ende September warten. Da geben die dann die Höhe der Dividende raus.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel