DAX-0,49 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+12,93 %
Elliott Wellen Analyse: DAX in Kletterlaune
Foto: www.robbys-elliottwellen.de

Elliott Wellen Analyse DAX in Kletterlaune

11.09.2019, 20:59  |  1674   |   |   
Die kurze Einschätzung der Lage


Mit guter Laune klettert der DAX langsam in Richtung Jahreshöchstmarke. Auf dem Weg dorthin ist noch die Hürde zwischen 12470 und 12576 zu meistern.

Anzeige



Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX befindet sich entweder in der lila bzw. blauen Z (normale Beschriftung; orangene A=13600, laufende orangene B mit grüner A=10115, grüner B bisher 12660, grüner C bisher 11264) oder immer noch in der lila bzw. blauen X2 (farbig hinterlegte Beschriftung; orangene A/W=8695, orangene B/X=13600, orangene Y bisher 10115 mit grüner A=10115, grüner B bisher 12660 bzw. orangene C=10115, orangene D=12660, orangene E bisher 11264) mit 23er Mindestziel 10648.

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Aus dieser Gemengelage lassen sich mehrere gleichwertige Szenarien ableiten – diese sind unabhängig davon, ob sich der DAX im Big Picture schon in der orangenen B der lila bzw. blauen Z oder erst in der orangenen E/Y der lila bzw. blauen X2 befindet.

Der Hauptunterschied zwischen den Szenarien ist zum einen die Höhe des aktuellen Anstiegs und zum anderen die Tiefe des nächsten zu erwartenden Rücklaufs, wobei im Vergleich zum DJI die Eintrittswahrscheinlichkeit für die kurzen Rückläufe eher höher als für die langen Rückläufe ist.

Rücklauf-Stufe 0 (hellgrüner Pfad, normale Beschriftung mit Alt:):
Die grüne B (bisher 12660) verläuft als Flat oder Doppelzigzag und befindet sich nach der lila W/Alt: A=12452 und lila X/Alt:B=11264 bereits in der lila Y/Alt: C (bisher 12396) mit Zielbereich oberhalb 12660 und – im Falle einer lila Alt: C - eventuell sogar oberhalb 13600. Die impulsive rote A bzw. lila Alt: C (bisher 12396; blaue Alt: i=11852, blaue Alt: ii=11532, blaue Alt: iii bisher 12396) dürfte aufgrund der Längenausdehnungen erst oberhalb 12440 enden und kann auf direktem Weg eine neue Jahreshöchstmarke erreichen. Das 23er Mindestziel der blauen Alt: iv liegt derzeit bei 12167 (braune Fibos). Die impulsive Interpretation wäre aber erst mit der 161er Maximalausdehnung der blauen c (12576 – lila Fibos) bestätigt. Das enge Zielfenster zwischen 12470 und 12576 für eine korrektive Interpretation lässt das Szenario sehr plausibel erscheinen.

Ausgehend von 11264 liegt das 61er Mindestziel der lila Alt: C derzeit bei 12708 (dunkelgrüne Fibos) und die 100er Ausdehnung bei 13601.

Rücklauf-Stufe 1 (blauer Pfad, normale Beschriftung):
Die grüne B (bisher 12660) verläuft als Zigzag-X-Flat und befindet sich nach der lila W=12452 und lila X=11264 bereits in der lila Y (bisher 12396) mit Zielbereich zwischen 12660 und 13600. Die rote A/W (bisher 12396; blaue a=11852, blaue b=11625 als Triangle, blaue c bisher 12396) bildet ein Zigzag und hat die 100er Ausdehnung (lila Fibos) der blauen c deutlich hinter sich gelassen. Der Zielbereich der blaue c liegt zwischen 12470 (hellbaue Fibos) und 12576 (lila Fibos).
Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3

Diskussion: Aktien New York: Dow legt weiter zu - Anleger bleiben Risikobereit

Diskussion: Aktien Frankfurt Eröffnung: DAX nimmt einen Widerstand nach dem nächsten - Aufschwung statt Rezessio
Wertpapier
DAXDow Jones
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DAXElliott Wellen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel