Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,02 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+0,69 %

Ausländische Journalisten, die Shenyang in China unter die Lupe nahmen, loben die charmante Kultur dieser Stadt und ihre wirtschaftliche Entwicklung

Nachrichtenagentur: news aktuell
11.09.2019, 23:45  |  238   |   |   
Shenyang, China (ots/PRNewswire) - Vom 1. bis 5. September kamen
Journalisten und Vertreter der Agentur Prensa Latina, von Tokyo
Shimbun, der spanischen Agencia Colpisa, der portugiesischen
Nachrichtenagentur Lusa und anderer Medien zum ersten Mal nach
Shenyang, China, wie das Informationsbüro der Stadtverwaltung von
Shenyang verlauten ließ. Dies bot eine gute Gelegenheit für jene
ausländischen Journalisten, sich eingehend mit der wirtschaftlichen
Entwicklung von Shenyang zu befassen und die charmante Kultur von
Shenyang persönlich kennenzulernen.

Dazu führten die ausländischen Journalisten Interviews und
Nachforschungen im der BMW-Werk Shenyang Brilliance, im Chinesischen
Industriemuseum, bei der Shenyang Yuanda Group, bei Shenyang
Shengjing Embroidery Culture, im Mukden Palace, bei Rice Dream Space
Farmland im neuen Bezirk Shenbei, bei der Shenyang Acrobatic Troupe
und an anderen Stellen durch. Dabei waren sie fasziniert von den
Traditionen und der Modernität, den Volksbräuchen und der Kultur von
Shenyang, dieser zentralen Stadt im Nordosten Chinas, die die
Journalisten in vielerlei Hinsicht beeindruckte, angefangen von der
handwerklichen Produktion über die großindustrielle Anlagenfertigung
bis hin zur Drohnenforschung und -entwicklung.

Bruce Davidson, CEO von Australian Associated Press, sagte
Shenyang sei eine sehr moderne Metropole mit ordentlichen und
sauberen Straßen. Zahlreiche Unternehmen sind im Industriepark
angesiedelt, wo viele neue Projekte entstehen. Zweifellos wird
Shenyang noch mehr Unternehmen aus der ganzen Welt anziehen, um in
dieses verheißungsvolle Land zu investieren.

Am 2. September wurden die ausländischen Journalisten auf dem
Messegelände bei der Eröffnung der 18. Annual Chinese International
Equipment Manufacturing Industry in Shenyang von hervorragenden
Produkten des Anlagenbaus angezogen. João Pimenta, ein Reporter der
Nachrichtenagentur Lusa, würdigte die großartige Naturkulisse und das
angenehme Klima von Shenyang. Es lag weit jenseits seiner
Vorstellungskraft, dass Shenyang eine Stadt mit solchem Potenzial
sei, dass sie in der Lage ist, so viele international führende
Produkte des Anlagenbaus herzustellen und ins Ausland zu exportieren.
Während dieses Besuchs gab der Reporter von Prensa Latina das
Manuskript mit dem Titel "China zeigt die wissenschaftlichen und
technologischen Errungenschaften des Anlagenbaus" heraus.

In der Produktionshalle des BMW-Werks in Tiexi, Shenyang, staunten
Journalisten beim Anblick zahlreicher Roboter, die methodisch
Autoteile an modernen Montagelinien zusammenbauten, und lobten die
Dynamik der Shenyanger Fertigungsindustrie. Bei einem Besuch
verschiedener industrieller Exponate im chinesischen Industriemuseum
in Shenyang erlebten die Journalisten die Entwicklung und den Wandel
der chinesischen Industrie. "Die Wirtschaft von Shenyang beginnt sich
gerade zu entwickeln, und ich möchte den Japanern darüber berichten",
sagte Chihaya Tsuboi, eine Journalistin von der Tokyo Shimbun.

Beim Besuch des Mukden Palace Museums und der Shenyang Acrobatic
Troupe waren die Journalisten von der alten und prächtigen Kultur
Chinas beeindruckt. Bei Rice Dream Space Farmland im neuen Bezirk von
Shenbei, Shenyang, waren die Journalisten zutiefst erstaunt über die
ökologische und moderne Landwirtschaft in Shenyang und machten viele
Fotos zur Erinnerung. "Shenyang ist nicht nur eine Stadt mit einer
traditionellen Kultur, sondern auch eine charmante Metropole - mir
gefällt Shenyang sehr", sagte Zigor Aldama, ein Reporter von Agencia
Colpisa.

Liu Zhuangye, Direktor des Informationsbüros der Stadtverwaltung
von Shenyang, erklärte, dass Shenyang eine zentrale Metropole im
Nordosten Chinas, eine berühmte historische und kulturelle Stadt
sowie ein ausgezeichnetes Touristenziel ist. Laut dem
Informationsbüro der Stadtverwaltung von Shenyang ist die Metropole
Chinas fortschrittlichster Standort für Anlagenbau, eine nationale
Pilotzone für umfassende Reformen und eine Pilotzone für den
Freihandel. Im Zuge der Veränderungen aufgrund der Verdrängung der
herkömmlichen Fertigungsindustrie durch die
Highend-Fertigungsindustrie mit neuen Technologien beschleunigt
Shenyang seine Innovation und Entwicklung.

Links zu Bildanlagen:

http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=344777

OTS: The Information Office of Shenyang Municipal Government
newsroom: http://www.presseportal.de/nr/136149
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_136149.rss2

Pressekontakt:
Frau Liu
Tel.: 86 10 63074558
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
ChinaLandMetroLandwirtschaftBMW


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel