wallstreet:online
42,00EUR | -0,10 EUR | -0,24 %
DAX-0,14 % EUR/USD-0,11 % Gold+0,03 % Öl (Brent)0,00 %

Neue Internet-Funktion von Ford zeigt So weit können Sie künftig mit einem Batterie-elektrischen SUV von Ford fahren (FOTO)

Nachrichtenagentur: news aktuell
12.09.2019, 17:35  |  654   |   |   
Köln (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

- Ein vom Ford Mustang inspiriertes, Batterie-elektrisches SUV
ermöglicht schon bald eine Reichweite von bis zu 600 Kilometern
- Markteinführung ist für 2020 geplant
- Auf einer neuen Internetseite von Ford lassen sich individuelle
Fahrstrecken eingeben. Angezeigt werden Fahrzeug-Reichweiten bis zum
nächsten Ladestopp

Im Jahr 2020 wird Ford ein vom Ford Mustang inspiriertes, rein
Batterie-elektrisches SUV als Teil einer umfassenden Reihe
elektrifizierter Modelle auf den Markt bringen. Eine kürzlich von
Ford in Auftrag gegebene Umfrage ergab, dass die meisten
Studienteilnehmer künftig ein elektrifiziertes Fahrzeug besitzen
möchten, wobei fast die Hälfte der Befragten (45 Prozent) angibt,
dass die Unabhängigkeit von herkömmlichen Kraftstoffen ein klarer
Vorteil von rein Batterie-elektrischen Fahrzeugen ist.

Allerdings geben 40 Prozent der befragten Personen offen zu, wenig
oder gar keine Kenntnisse über Elektrofahrzeuge zu haben, was
bedeutet, dass sie den Wechsel von der Zapfsäule zur Ladestation in
naher Zukunft eher nicht vornehmen werden. Vor diesem Hintergrund
ermöglicht eine neue, interaktive Funktion auf der Internetpräsenz
von Ford allen interessierten Seitenbesuchern, ihre täglichen
Fahrstrecken einzugeben und herauszufinden, wie lange beziehungsweise
wie weit sie fahren können, bis ein erneutes Aufladen des Akkus
erforderlich wird. Die Angaben erfolgen auf Grundlage des geplanten,
rein Batterie-elektrischen Ford-SUV, welches über eine Reichweite von
bis zu 600 Kilometern verfügen wird.

Routenplaner online

Die neue Internetseite ist Teil einer laufenden Initiative von
Ford, mit der Verbraucher über Mild-Hybrid-, Vollhybrid-,
Plug-In-Hybrid- und rein Batterie-elektrische Fahrzeuge aufgeklärt
werden sollen. Es geht darum, Vorurteile gegenüber der
Elektromobilität abzubauen - und darum, genau die Mobilitätslösung zu
finden, die zum jeweils individuellen Lebensstil von Autofahrern
passt. Die neue Reichweiten-Funktion erreichen Sie unter folgender
Adresse: http://ots.de/yYqoOk

Umfrage-Ergebnisse

Die eingangs erwähnte Umfrage zum Thema Elektromobilität wurde im
Juni 2019 vom globalen Marktforschungsinstitut PSB in Europa, den USA
sowie in China durchgeführt. Die europäische Stichprobe umfasste
jeweils 200 Befragte aus Großbritannien, Frankreich, Deutschland,
Spanien und Italien. Ergebnisse im Überblick:

- 84 Prozent der Besitzer von Hybrid- und Elektrofahrzeugen sowie
Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
SUVFordEuroInternetElektromobilität


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel