Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,41 % EUR/USD-0,19 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+0,03 %

“Joint Spectroscopic and Biosensor System for Point-of-Care Testing” von Relay Medical erhält Patentzulassung in China

Nachrichtenquelle: IRW Press
13.09.2019, 07:36  |  1782   |   |   

 

12. September 2019. Relay Medical Corp. („Relay“ oder das „Unternehmen“) (CSE: RELA, OTC: RYMDF, Frankfurt: EIY2), ein Entwickler von innovativen MedTech-Lösungen, freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen offiziell benachrichtigt wurde, dass die internationale Patentanmeldung Nr. 201580025752.6 mit dem Titel „Joint Spectroscopic and Biosensor System for Point-of-Care Testing“, die am 20. Mai 2015 eingereicht wurde, zur Erteilung in China zugelassen wurde.

 

Das Joint Spectroscopic and Biosensor System for Point-of-Care Testing-Patent von Relay Medical bezieht sich auf das HemoPalm-Analysesystem und die Vermögenswerte im Bereich in-vitro-Diagnostik des Unternehmens (IVD).

 

Die Patentierung der HemoPalm-Technologie von Relay in China stellt eine bedeutende Erweiterung unseres Portfolios an geistigem Eigentum im Diagnostikbereich dar, indem es diesen wichtigen Wachstumsmarkt abdeckt“, sagte Paul Glavina, VP, IVD von Relay.

 

„Chinas schnell wachsender Markt bietet eine enorme Chance für Technologien und Unternehmen wie das unsere. Der chinesische Fokus auf die Verbesserung der Gesundheitsversorgung ist bemerkenswert und der Sektor für patientennahe Labordiagnostik (Point-of Care Testing, POCT) ist einer der Schlüsselbereiche, die bedeutende Auswirkungen auf die technologisch fortschrittlichen und ländlichen Gebiete des Landes zugleich haben können. Dies ist eine sehr positive Entwicklung für unsere Tätigkeit und die kontinuierliche Sondierung von Gelegenheiten in dieser Region“, meinte Lahav Gil, CEO von Relay Medical Corp.

 

Das HemoPalm-System von Relay wird als eine vollständige Unternehmenslösung im Gesundheitswesen für Blutgas-, Elektrolyt- und CO-Oximetrie-Messungen entwickelt. Das System, das aus einem mobilen Messgerät mit Einweg-Kartuschen besteht, soll die Kosten, die Qualität, die Rechtzeitigkeit und die Effizienz der Patientenversorgung verbessern.

 

Sonstiges:

Das Unternehmen teilt mit, dass es bestimmten Board-Mitgliedern, Mitarbeitern, leitenden Angestellten und Beratern des Unternehmens insgesamt 4.400.000 Optionen auf den Erwerb von Stammaktien des Unternehmens gewährt hat. Die Optionen können bis zum 12. September 2023 ausgeübt und zum Preis von jeweils 0,20 Dollar gegen eine Stammaktie eingelöst werden.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3

Diskussion: Vervielfachungschance_ChroMedX
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
ChinaVermögenUnsicherheitGesundheitInfrastruktur


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel