DAX+0,93 % EUR/USD-0,18 % Gold-0,37 % Öl (Brent)-0,55 %

Canada Cobalt schließt überzeichnete Privatplatzierung im Wert von 728.000 $ ab

Nachrichtenquelle: IRW Press
13.09.2019, 15:09  |  266   |   |   

 

13. September 2019. Canada Cobalt Works Inc. (TSX-V: CCW, OTC: CCWOF, Frankfurt: 4T9B) („Canada Cobalt“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die zweite und letzte Tranche seiner kürzlich gemeldeten Privatplatzierung mit strategischen Investoren für 0,30 Dollar pro Einheit abgeschlossen hat und dabei für die beiden Tranchen Bruttoeinnahmen in Höhe von 728.000 Dollar erzielt hat.

 

Die Einnahmen aus der Privatplatzierung werden zur unmittelbaren Beschleunigung der unterschiedlichen Initiativen des Unternehmens bei der Mine Castle und im Konzessionsgebiet im Silber-Kobalt-Feld Gowganda sowie als allgemeines Betriebskapital verwendet werden.

 

Im Rahmen der zweiten Tranche (305.000 Dollar) wurden insgesamt 1.016.667 Einheiten emittiert, wobei jede Einheit aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem Aktien-Warrant besteht.  Jeder Warrant berechtigt seinen Besitzer, innerhalb von 24 Monaten nach dem Abschluss eine Aktie des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 0,50 Dollar zu erwerben.

 

Sämtliche Wertpapiere unterliegen gemäß dem anwendbaren Wertpapierrecht einer Haltefrist von vier Monaten und einem Tag, die am 14. Januar 2020 endet.  Die Privatplatzierung unterliegt einer endgültigen Genehmigung der TSX Venture Exchange.

 

Für die zweite Tranche sind Vermittlungsgebühren in Höhe von 525 Dollar und 1.750 Vermittler-Warrants zu denselben Bedingungen wie die Warrants der Privatplatzierung zu bezahlen.  Der Abschluss der ersten Tranche, der am 6. September 2019 bekannt gegeben wurde, umfasste einen revidierten Gesamtbetrag von 423.000 Dollar (1.410.000 Einheiten), wodurch sich beide Tranchen auf einen überzeichneten Gesamtbetrag von 728.000 Dollar (2.426.667 Einheiten) belaufen.

 

Über Canada Cobalt Works Inc.

 

Canada Cobalt konzentriert sich auf unmittelbare und längerfristige wertsteigernde Faktoren in seiner früher produzierenden Castle Mine und dem angrenzenden Liegenschaftspaket im historischen Silver-Cobalt-Bezirk im Norden von Ontario, Kanadas Kobalt-Kernland seit Beginn der Elektrofahrzeugrevolution. Canada Cobalt profitiert vom unterirdischen Zugang zu Castle, einem innovativen Bergeprogramm mit einem Plan zur Rückgewinnung von Silber, Gold und Kobalt, einer kürzlich installierten Pilotanlage zur Herstellung von Schwerkraftkonzentraten vor Ort, einem eigenen hydrometallurgischen Verfahren namens Re-2OX sowie dem spannenden Entdeckungspotenzial bei Castle East.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Silberbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarInvestorenSilberKanadaKobalt


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
12.10.19
Aus der Redaktion
Aus der Community