DAX-0,12 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,09 % Öl (Brent)+1,38 %
Jemens Huthi-Rebellen drohen Saudi-Arabien mit neuen Angriffen
Foto: Georg Henrik Lehnerer - 123rf Stockfoto

Jemens Huthi-Rebellen drohen Saudi-Arabien mit neuen Angriffen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.09.2019, 11:02  |  788   |   |   

SANAA (dpa-AFX) - Nach der Bombardierung saudischer Ölanlagen haben Jemens Huthi-Rebellen dem Nachbarland mit weiteren Angriffen gedroht. "Wir versichern dem saudischen Regime, dass unser langer Arm jeden von uns gewünschten Ort zum von uns bestimmten Zeitpunkt erreichen kann", erklärte Huthi-Sprecher Jihja Sari am Montag.

Er warnte zudem Firmen und Ausländer davor, sich in den bombardierten Ölanlagen aufzuhalten, da diese jederzeit getroffen werden könnte. Von Saudi-Arabien forderte er, seine "Aggression" gegen den Jemen einzustellen und die Blockade des Landes zu beenden.

Drohnen hatten am Wochenende wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien angegriffen. Die vom schiitischen Iran unterstützten Huthi-Rebellen übernahmen dafür die Verantwortung. Die US-Regierung geht jedoch einem Bericht der "New York Times" zufolge davon aus, dass die Anlagen eher aus dem Iran oder dem Irak angegriffen wurden.

Die Huthis hatten 2014 große Gebiete des Jemens unter ihre Kontrolle gebracht, darunter die Hauptstadt Sanaa. Saudi-Arabien führt ein Militärbündnis an, das die Huthis im Jemen unter anderem mit Luftangriffen bekämpft. Das sunnitische Königreich sieht in den Rebellen einen engen Verbündeten seines Erzrivalen Iran. Die Huthis wiederum greifen Saudi-Arabien regelmäßig mit Drohnen und Raketen an./jku/DP/nas

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Ölpreise stark gestiegen - Brent auf höchstem Stand seit knapp 4 Jahren

Diskussion: ROUNDUP: Nach Angriffen auf Saudi-Arabien ziehen Ölpreise deutlich an
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
ÖlLandIranIrakSaudi-Arabien


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Irgendwie empfinde ich Schadenfreude gegenüber den Saudis.
Ich weiß nicht warum, aber es ist so.

Wer austeilt muss auch einstecken können.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel