wallstreet:online
42,20EUR | -0,85 EUR | -1,97 %
DAX+0,26 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+0,14 %

Voltabox Aktie jetzt verkaufen nach +66%-Comeback?

Nachrichtenquelle: Sharedeals
16.09.2019, 11:23  |  811   |   |   
+66,54% – so lautet die Kursperformance der Voltabox-Aktie (WKN: A2E4LE) seit dem August-Tief bei 5,02 Euro. Im Hoch stand der Prime-Standard-Titel am 10. September sogar bei 9,00 Euro und konnte sich somit Kursen um 12 Euro wieder annähern, die Anleger vor dem durch die heftige Gewinnwarnung-News vom 12. August bedingten Kurs-Crash bezahlten. Ähnlich wie Voltabox zeigen auch andere deutsche Auto-Nebenwerte wie Aumann (WKN: A2DAM0) oder Leoni (WKN: 540888) Erholungstendenzen. 

Die im ersten Halbjahr erzielte Umsatzsteigerung von 77% auf 32,1 Millionen Euro führte  bei der Voltabox AG nicht zu einem verbesserten Ergebnis (Konzernüberschuss -2,7 Mio. Euro nach -0,5 Mio. Euro) gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Bei dem Hersteller von Batteriesystemen mit Hauptsitz in Delbrück deutet alles darauf hin, dass die ambitionierten Umsatz- und Gewinnziele nicht eingehalten werden können. So rechnet die Gesellschaft für 2019 statt 105 bis 115 Millionen Euro Umsatz mit 70 bis 80 Millionen Euro und statt einer EBIT-Marge zwischen 8% bis 9% mit einer negativen Gewinnspanne von -8% bis -9%.

Weiterlesen auf sharedeals.de


Diesen Artikel teilen

Diskussion: Voltabox AG - Börsengang 2017
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAnlegerDelbrückVolt


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel