DAX+0,95 % EUR/USD-0,23 % Gold-0,44 % Öl (Brent)-0,53 %

flatex Morning-news Öl (WTI)

Nachrichtenquelle: flatex select
17.09.2019, 08:30  |  291   |   |   

Es war ein Angriff auf eines der Zentren der internationalen Ölindustrie. Die weltweit größte Ölförderanlage und Raffinerie, die dem saudischen Konzern Saudi Aramco zuzuordnen ist, wurde Ziel von Dronenangriffen (mutmaßlich werden die Angriffe dem Iran zugeschrieben). Teile der Raffinerie im saudischen Abqaiq standen in Flammen. Mehr als die Hälfte der saudischen Ölproduktion steht vorerst still und dies könnte in erster Linie die globale Versorgung mit Rohöl empfindlich beeinflussen. Die Reparaturen könnten sich Experten zufolge über Wochen oder gar Monate hinwegziehen. Der WTI-Oktober-Kontrakt legte in der Spitze auf 63,38 US-Dollar an der US-Terminbörse NYMEX zu. Dies war der höchste Tagesgewinn seit dem Jahr 1991.

Zur Charttechnik: Ausgehend vom langfristigen Mehrjahreshoch des 03. Oktober 2018 bei 74,04 US-Dollar bis zum übergeordneten Verlaufstief des 24. Dezember 2018 bei 44,95 US-Dollar, wären die nächsten Auf- und Abwärtssequenzen näher abzuleiten. Die Widerstände fänden sich bei den Marken von 62,93/67,18 und 74,04 US-Dollar. Die Unterstützungen kämen bei 56,06/51,81 und 44,95 US-Dollar in Betracht.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Diesen Artikel teilen

Diskussion: WTI - Views & Trades 2019-2020

Diskussion: Dow Jones, Öl, Gold, Nvidia, Apple, Netflix, AT&T, Tilray, Shopify, Beyond Meat - Alles Wichtige zum
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarÖlMorgan StanleyWTIFord


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select