wallstreet:online
42,60EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX+0,41 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-0,47 %

YIELD GROWTH unterzeichnet Vereinbarung zum Erwerb von 30 % der Firmenanteile am Pilzunternehmen One Up Pure Energy und unterstützt dieses bei seinem Börsengang

Nachrichtenquelle: IRW Press
17.09.2019, 08:33  |  978   |   |   

 

17. September 2019, Vancouver, British Columbia: The Yield Growth Corp. (CSE:BOSS) (OTCQB:BOSQF) (Frankfurt:YG3) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen am 14. September 2019 eine Vereinbarung mit der Firma Absolem Health Corp., zur Übernahme von 30 % der Firmenanteile an Absolem unterzeichnet hat. Yield Growth hat mit Absolem außerdem einen Beratungsvertrag abgeschlossen, der die Beratung in Fragen der Unternehmensfinanzierung sowie weiterer Leistungen als Hilfestellung in Zusammenhang mit einem Börsengang vorsieht. Absolem hat Vereinbarungen zum Erwerb aller Anteile an One Up Pure Energy Inc. getroffen.

 

Abbildung 1: One Up Pure Energy Inc., zu 100% im Besitz von Absolem Health Corp., stellt Pilz-Power-Pellets mit den Namen "The Reishi Relax" und "Cordyceps Power Up" her.

 

Die Firma One Up Pure Energy stellt gesunde, essfertige Snacks auf rein pflanzlicher Basis her und erzeugt sogenannte „Power-Pellets auf Basis von Pilzextrakten, die unter den Namen „The Reishi Relax“ und „Cordyceps Power Up“ vermarktet werden. Beide Markenprodukte wurden sowohl von Health Canada als auch von der Gesundheitsbehörde in Vancouver zum Verkauf zugelassen.

 

„Meine Leidenschaft und mein Ziel ist es, den Kunden gesunde Speisepilze anzubieten und One Up Pure Energy zu einer internationalen Marke für Speisepilze zu machen“, erklärt Ken Kuiper, CEO von One Up. „Diese medizinischen Pilzextrakte werden immer beliebter und sind vor allem als Pulverextrakt, in Kapselform und als Mischgetränke erhältlich. Wir bieten ein bequemes, essfertiges Snackprodukt für unterwegs an.“

 

Laut einem Bericht der Marktforschungsagentur „Research and Markets“ wird der Weltmarkt für Speisepilze voraussichtlich eine jährliche Zuwachsrate von 7,95 % verzeichnen und ausgehend von einem Marktwert von 42 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018 auf 62 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 anwachsen. Die Marktforschungsagentur Grand View Research prognostiziert für den Weltmarkt für gesunde Snacks bis zum Jahr 2025 ein Marktvolumen von 32 Milliarden US-Dollar.

 

„Unsere Forschungsergebnisse zeigen, dass Speisepilze derzeit eine Wachstumsphase durchleben“, meint Penny White, CEO von Yield Growth. „Yield Growth hat die Absicht, sein Anlagevermögen im Bereich Cannabis-Wellness durch den Erwerb von Firmenanteilen wie jene von Absolem zu ergänzen. Bei Speisepilzen könnte es im Zuge der Entkriminalisierung von Psilocybin (psychoaktive Pilze) zu einem exorbitanten Wachstum kommen, ähnlich wie Hanf im Zuge der Legalisierung von Cannabis einen Popularitätsschub erzielte. Von besonderem Interesse ist für uns, wie sich das Geschäft von Absolem mit legaler Forschung und klinischen Studien zu Psilocybin bzw. psychoaktiven Pilzen vereinbaren lässt. Wir wollen unsere Allianz mit Absolem als Sprungbrett für die Schaffung von Vermögenswerten auf dem Gebiet der legalen psychedelischen Medikamente zu nutzen.“

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4

Diskussion: The Yield Growth - Ob das was wird?

Diskussion: Yield Growth: Lippenbalsam mit Hanföl besteht die EU-Konformitätsprüfung und wird derzeit in einer S
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Schutz EigentumDollarAnlegerBörseEner


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel