Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,36 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,85 % Öl (Brent)-0,81 %

Ximen Mining Corp. berichtet über Fortschritte in der Goldmine Kenville in Nelson (BC)

Nachrichtenquelle: IRW Press
17.09.2019, 09:13  |  502   |   |   

Vancouver, B.C., 17. September 2019. Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FRA: 1XMA) (OTCQB:XXMMF) (das „Unternehmen“ oder „Ximen“) informiert im Folgenden über die aktuellen Fortschritte in seinem Projekt in Nelson (British Columbia), der Goldmine Kenville, an der das Unternehmen 100 % der Rechte besitzt.

 

Die Arbeiten am Standort der Goldmine Kenville machen stete Fortschritte hinsichtlich der Erschließung der neuen Fallstrecke. Das Gelände und die Gebäude wurden gereinigt und mit Strom versorgt. Die Abtragung des Abraums am neuen Standort des Portals wurde abgeschlossen. Das Gelände ist nun für den Baubeginn des neuen Portals bereit. 

 

 

 

Anpassungsanträge für die wasserrechtliche Genehmigung wurden beim BC Ministry of Mines and Petroleum Resources und dem BC Ministry of Environment eingereicht. Masse Environmental Consultants wurde zuvor beauftragt, eine einjährige Wasser-Grundlagenstudie über dem gesamten Konzessionsgebiet durchzuführen, und wurde dieses Jahr erneut beauftragt, die Wasser-Grundlagenstudie zu aktualisieren und eine vollständige Reihe von Wasserproben zu entnommen. Die entnommenen und analysierten Proben wiesen eine gute Wasserqualität und Kontinuität auf. Das Ablaufwasser ist sauber genug zum Trinken (siehe Foto unten).

 

 

Foto: CEO Chris Anderson trinkt Wasser aus dem Ablauf der Mine Kenville (6. September 2019).

 

„In den vergangenen Jahren sind mehrere Wasserabfüller an das Unternehmen herangetreten und haben die kommerzielle Abfüllung des Ablaufwassers aus der Mine Kenville vorgeschlagen. Die Wasserqualität liegt deutlich über den Richtlinien für die Trinkwasserqualität in BC. Daher dachte ich mir, dass ich das Wasser selbst probieren würde. Dies war eine fantastische Möglichkeit, meinen Durst zu stillen“, meint Chris Anderson, CEO von Ximen Mining.

 

Vertreter des BC Ministry of Environment besichtigten den Standort und standen dem Projekt und der geplanten Wassereinleitung sehr positiv gegenüber. Für die Erteilung der Genehmigung forderten sie zusätzliche Informationen an.

 

Ein Beratungsunternehmen wurde beauftragt, das Potenzial für saures Sickerwasser im Zusammenhang mit dem Haldengestein, das bei der Erschließung der neuen unterirdischen Strecke entsteht, zu analysieren. Kernproben aus dem Bereich der geplanten Fallstrecke wurden entnommen und zur Analyse beim Labor eingereicht. Das Muttergestein im gesamten Minengelände besteht aus Diorit. Das Unternehmen hat das Gestein zuvor von unabhängigen Laboren prüfen lassen, wobei sich dieses als säureneutralisierend erwies. Diese Analyse wird nun nochmals bestätigt.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3

Silberbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Diskussion: Ximen Mining 112 g/t Au ( 3.27 oz) Gold and 263 g/t Ag ( 7.7 oz ) Silver
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
GoldSilberWertpapiereStromTER


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel