wallstreet:online
42,20EUR | -0,85 EUR | -1,97 %
DAX+0,15 % EUR/USD+0,16 % Gold-0,26 % Öl (Brent)+0,28 %

Biofrontera will Erweiterung der EU-Zulassung für Ameluz

Nachrichtenquelle: 4investors
17.09.2019, 13:01  |  528   |   |   
Biofrontera will das Hautmedikament Ameluz in der Europäischen Union auch zur Behandlung von milden und moderaten aktinischen Keratosen (AK) auf den Extremitäten sowie Rumpf/Nacken mit photodynamischer Therapie vertreiben. Das Unternehmen aus Leverkusen hat nun bei den EU-Behörden eine entsprechende Ausweitung der Zulassung beantragt. Basis für den Antrag seien die Daten einer klinischen Phase-III-Studie.

Auch in den USA hat man ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Diesen Artikel teilen

Diskussion: Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroUSABehörden


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel