wallstreet:online
43,05EUR | +0,75 EUR | +1,77 %
DAX-0,12 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,05 % Öl (Brent)+1,38 %

Hardinge stellt auf der EMO Hannover 2019 eine neue Fräslösung, Bridgeport XR1000, vor

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
17.09.2019, 15:15  |  1334   |   |   

BERWYN, Pennsylvania und HANNOVER, Deutschland, 17. September 2019 /PRNewswire/ -- Hardinge Inc., der führende internationale Anbieter von fortschrittlichen Lösungen und Zubehör zum Metallschneiden, stellt das neue und verbesserte Vertikal-Bearbeitungszentrum Bridgeport XR1000 vor. Das XR1000 ist eine Weiterentwicklung der Bridgeport-Produktreihe mit Vertikalfräsmaschinen und bietet ein hochwertiges, robustes und leistungsstarkes Bearbeitungszentrum, das für anspruchsvolle Anwendungen entwickelt wurde und sich gut für jede Fertigungsaufgabe eignet, mit der Sie heute oder in Zukunft konfrontiert sind.

Die XR1000 ist ein marktführendes CNC-Bearbeitungszentrum mit erweiterter Leistung, das neue Maßstäbe für Qualität, Produktivität und Zuverlässigkeit setzt, so Michael Marshall, Global Milling Product Manager bei Hardinge. „Unsere Bearbeitungszentren können höchst genaue und präzise Einzelteile herstellen, die Ihnen helfen, Ihre Gesamtleistung und Ihren Wettbewerbsvorteil zu verbessern, unabhängig davon, in welchen Branchen Sie tätig sind."

Bridgeport XR1000 Vertikal-Bearbeitungszentrum 
Egal, ob Sie ein OEM oder ein Unterauftragnehmer sind: das aufgerüstete XR1000 ist eine volldigitale, hochwertige Werkzeugmaschine, die entwickelt wurde, um maximale Kapazität und Leistung in den heutigen anspruchsvollen Produktionssektoren zu erreichen, von OEM, Luft- und Raumfahrt, Automobil, Medizin, Formenbau bis hin zu anderen anspruchsvollen Märkten. 

Merkmale des XR1000:

  • Eine einfache und intuitive neue Touchscreen-Steuerung – Ausgestattet mit der optionalen 19" Heidenhain-Steuerung mit Multi-Touch-Display, Intel Dual Core-Prozessor und integriertem USB-Hub. Kundenspezifisches HMI-Design mit Hardinge-Führungsbildschirmen, Thermokompensationsschirmen und Optionsbit-Displaybildschirmen.
  • Bietet überlegene Maschinengenauigkeit und Wiederholgenauigkeit mit doppelten Kugelgewinden – Das XR1000 wird komplett mit überdimensionalen, hochwertigen 45 mm Doppelmutter-Kugelgewinden, festen, vorgespannten und großen 45 mm langen hochwertigen Führungsbahnen geliefert, die von 6 Gestellen auf der Z-Achse unterstützt werden.
  • Sicheres Schneiden – Das neue XR1000 verfügt über eine Big Plus-Spindel mit Direktantrieb mit 40er-Kegel und 12.000 U/min, die von einem doppelt gewickelten Heidenhain-Spindelmotor angetrieben wird. Ein Satz von 4 Schräglagern (70 mm) und ein hinteres Kegelrollenlager (60 mm) sorgen für überlegene thermische Stabilität, signifikante radiale und axiale Steifheit und hohe Genauigkeit in Verbindung mit schnelleren Schnittgeschwindigkeiten zur Steigerung des Durchsatzes, bieten eine bessere Zuverlässigkeit und erfüllen die Anforderungen, um die Maschine wirtschaftlicher zu betreiben.
  • Einstellbare Schwingungsunterdrückung – Die Frequenzstoßdämpfertechnologie hilft bei der Kontrolle und Verbesserung der niederfrequenten Schwingungen, eliminiert die verschiedenen Mikrobewegungen, die in typischen C-Frame-Strukturen zu beobachten sind, verlängert die Lebensdauer der Werkzeuge und erreicht höhere Oberflächengüten.

Das verbesserte Bridgeport XR1000 wird diese Woche auf der EMO Hannover 2019 in Hannover ausgestellt. Bitte besuchen Sie den Stand von Hardinge Inc. in Halle 17, Stand C 53.

Weitere Informationen über das neue XR1000 finden Sie unter https://www.hardinge.com/product/milling/xr-series/.

Informationen zu Hardinge Inc.
Hardinge, Inc. ist ein zuverlässiger, weltweiter Anbieter höchst präziser Produkte für CNC-Werkzeugmaschinen für wichtige, schwer zu bearbeitende Metallwerkstücke und modernes Spanntechnikzubehör. Hardinge bietet mit mehr als 125 Jahren Erfahrung die größte Bandbreite an Dreh- und Schleifmaschinen zum Metallschneiden, Zerspanungstechnikzentren, Spannzangen, Spannaufnahmeprodukten, Werkzeugspannvorrichtungen mit Index, Ersatzteilen, Standard- und Spezial-Spanntechnik und anderem Werkzeugmaschinenzubehör an. Die Produkte von Hardinge werden in zahlreichen Branchen eingesetzt, darunter Luft- und Raumfahrt, Landwirtschaft, Automobil, Baugewerbe, Verbraucherprodukte, Rüstungsindustrie, Energie, Medizin, Technologie und Transport. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berwyn (Pennsylvania) entwickelt, produziert und vertreibt Werkzeugmaschinen in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen über Hardinge finden Sie unter www.hardinge.com.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/697444/Hardinge_Logo.jpg   

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuropaWettbewerbLandMetallRaumfahrt


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel