wallstreet:online
42,00EUR | -0,10 EUR | -0,24 %
DAX-0,14 % EUR/USD-0,13 % Gold-0,01 % Öl (Brent)-0,12 %

GOLD: DER TANZ AUF DER TRENDLINIE GEHT WEITER

Gastautor: Nasar Ghulam
17.09.2019, 17:37  |  959   |   |   

Warten auf die US-Zinsentscheidung. Aufwärtstrendlinie im Gold weiterhin gültig.

An den Finanzmärkten ist heute gespanntes Warten auf die morgige Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed angesagt. Marktteilnehmer rechnen auf Basis einer Wahrscheinlichkeit von zwei Dritteln mit einer Senkung des Leitzinses um 25 Basispunkte. Mit Ausnahmen des Ölpreises, dessen Volatilität seit dem mutmaßlichen Anschlag auf die Ölverarbeitungsanlage in Saudi-Arabien kräftig gestiegen ist, bewegen sich momentan die Aktien- und Edelmetallmärkte eher in einem ruhigen Gewässer. Gold zählt heute zu den bisherigen Gewinnern. Gegen 17:30 Uhr MESZ kann der Preis für eine Feinunze Gold um 0,26 Prozent zulegen und notiert bei 1.503 US-Dollar. Aus charttechnischer Sicht bietet die seit Ende Mai gestartete Goldrally gültige Aufwärtstrendlinie weiterhin eine gute Unterstützung. Auch heute prallte der Goldpreis im Tief bei 1.493 US-Dollar an der Aufwärtstrendlinie ab. Nach der morgigen Fed-Sitzung wird sich wohl entscheiden, ob der Goldpreis wieder in Richtung Jahreshochs bei 1.557 US-Dollar steigt oder die Aufwärtstrendlinie gebrochen und es zu einer stärkeren Korrektur im Gold kommen wird. Edelmetalle handeln?

Haftungsausschluss:

Die beigefügten Informationen spiegeln Informationen und Meinungen der jeweiligen Redaktionen wider. Neben Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen erhalten, die durch GBE brokers Ltd. erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für vertrauenswürdig halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Diese Information stellt keine Anlageberatung dar. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Werbemitteilung handelt. Sie stellt keine Anlageempfehlung und auch keine Anlagestrategieempfehlung dar.

Diesen Artikel teilen

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarGoldAnlageberatungGoldpreisTER


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer