DAX+0,40 % EUR/USD-0,20 % Gold+0,06 % Öl (Brent)-0,05 %

Jetzt Turnaround-Chancen mit Verdoppelungspotenzial nutzen!

Anzeige
Gastautor: Thomas Driendl
17.09.2019, 18:00  |  393   |   
Durch die diesjährige Sommerkorrektur könnte die bevorstehende Konjunkturdelle bereits vorweggenommen worden sein. Denn an den Aktienmärkten wird die Zukunft gehandelt, wobei künftige Entwicklungen in der Regel mit einem Vorlauf von sechs bis zwölf Monaten Niederschlag in den Kursverläufen finden. Das heißt:In der Realwirtschaft dürfte das Tief erst bevorstehen, wie aktuelle Umfragen belegen. So hat sich der ZEW-Index der Konjunkturerwartungen zwar aufgehellt, bewegt sich aber immer noch klar im negativen Bereich. Doch die Börsengeschichte lehrt, dass gerade solche Phasen die größten... weiterlesen
Diesen Artikel teilen

Diskussion: Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 17.09.2019
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienKonjunkturBörseRealRealwirtschaft


Disclaimer

Anzeige